Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Thai Airways verstärkt Angebot nach Phuket

Wegen der großen Nachfrage hat Thai Airways International das Angebot aus Deutschland und China nach Phuket verbessert. Einer der beiden täglichen Flüge zwischen Frankfurt und Bangkok wird jetzt an drei Wochentagen über die Feriendestination geführt, gleiches gilt für einen Dienst aus Beijing. Passagiere müssen so nicht mehr in Bangkok umsteigen. Auf einem der beiden Frankfurt-Flüge kommt ab dem 1. Mai der neue Airbus A350 zum Einsatz, berichtete Bryan Banston, Vice President Sales Department, auf der ITB Berlin 2017. Verstärkt bemüht sich die Fluggesellschaft, ihren Heimatflughafen auch als Drehkreuz mit günstigen Anschlüssen nach Südostasien, aber auch nach Australien und Neuseeland, zu vermarkten. Schon heute steigt jeder vierte Passagier aus Deutschland in Bangkok um.  

Rainer During

www.thaiairways.com

Halle 26b, Stand 206

Pressekontakt: Anke Jobs

Tel.: +49 163 6772443

E-Mail: jobs.anke@kprn.de

Air Jordan

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter