Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Tschechien – vielseitiger Nachbar

boehmisches_paradies_-_hruba_skala._foto_by_vaclav_bacovsky_c_czechtourism

Tschechiens Städte sind malerisch und aufregend, pitoresk und tiefgründig. Wer in Prag, Ostrava oder Brünn  oder einer anderen Stadt, von denen acht als Weltkulturerbe anerkannt sind, seinen Entdeckergeist gestillt hat, sollte sich weiter in die Regionen begeben, wo noch weitere Highlights warten.

Tschechiens Natur bietet Raum für allerhand Aktivprogramm – immer mit spektakulärer Kulisse im Rücken. Vor allem die Bergwelt ist wunderschön: unter anderem finden sich der Böhmerwald, das Riesengebirge, die Weißen Karpaten oder Pálava (Pollauer Berge) in Mähren als geschützte Biosphärenreservate in der UNESCO Welterbeliste. Spektakulär sind auch die Felsenstädte im Böhmischen Paradies mit dem Titel UNESCO-Global Geopark. Diese Landschaften und 26 weitere Naturschutzgebiete können bestens zu Fuß, per Fahrrad, im Pferdesattel, aus dem Kanu oder bei Winteraktivitäten entdeckt werden. Wer Entspannung sucht, ist in den tschechischen Kurorten bestens aufgehoben. In anmutigen, historischen Gebäuden sind die namhaften Kurhäuser untergebracht, davor wunderschöne Parkanlagen als Augenweide.

Das tschechische Kurwesen hat eine jahrhundertlange Tradition. Laut einer Legende wurde der größte und berühmteste Kurort Karlsbad (Karlovy Vary) nach dem König und Kaiser Karl IV. benannt, der die Heilkraft der hiesigen Quellen schon im 14. Jahrhundert entdeckte. Gemeinsam mit Marienbad (Mariánské Lázně) und Franzensbad (Františkovy Lázně) bildet Karlsbad das weltberühmte westböhmische Bäderdreieck. Doch auch in den restlichen 27 Heilbädern Tschechiens werden Körper und Seele königlich verwöhnt.  In den fast 2000 Burgen und Schlössern, Burgruinen und Festungen fühlen sich die Besucher wie in einer Märchenwelt. Dabei handelt es sich keinesfalls um verstaubte Museen: kostümierte oder nächtliche Führungen, Falkenshows, Irrgärten und lebendige mittelalterliche Feste oder Mittelaltermärkte begeistern mit Ritterkämpfen, Tanz und Musik Kinder- und Erwachsenenherzen. Unter den populärsten Schlössern: die Prager Burg, das Burg-Schloss-Areal in Český Krumlov und die Kulturlandschaft Lednice-Valtice.

Weitere Informationen unter: www.visitczechrepublic.com

 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter