Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Vietnam – zeitlos charmant

Fast acht Millionen Touristen haben im vergangenen Jahr Vietnam besucht – damit hat sich ein extrem stabiler Trend mit einem durchschnittlichen jährlichen Besucherzuwachs von gut neun Prozent über die letzten zehn Jahre verfestigt. Zwar kommen rund 50 Prozent der Besucher aus Nordost-Asien, vor allem aus dem Nachbarland China, doch auch immer mehr europäische Reisende haben die Reize Vietnams bereits kennengelernt, darunter 2015 etwa 150.000 Deutsche. Dazu hat sicher auch die im Juni 2015 eingeführte Visafreiheit beigetragen, die neuerdings für zahlreiche europäische Staatsbürgerschaften gilt.

Ganz besonders attraktiv aber sind die Gastfreundschaft der Vietnamesen und der „zeitlose Charme“ (so der offizielle Tourismus-Claim) des Landes selbst. Landschaftliche, kulinarische und kulturelle Vielfalt durch mehr als 50 ethnische Gruppen sind ganz sicher wichtige Argumente für einen Besuch: Bildungsreisen, pure Erholung, aber auch Aktivurlaube sind möglich. Dabei gibt es reichlich moderne Reise-Infrastruktur: Im vergangenen Jahr wurden allein 60 neue Hotels der Dreisterne-Kategorie eröffnet, 28 waren es im Viersterne-Bereich und immerhin 19 schmücken sich mit fünf Sternen. Der Flagg-Carrier Vietnam Airlines (Mitglied der Allianz SkyTeam) bringt Touristen mit einer modernen Flotte aus 87 Flugzeugen sicher ans Ziel – als einzige Gesellschaft bis zu fünfmal wöchentlich nonstop ab Frankfurt/M. nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt.

Robert Kluge

 

Halle 26c, Stand 311

Pressekontakt:
Fr. Trang Q Nguyen
Telefon: +84-4 3942 3760
E-Mail: trang029@gmail.com
Website: www.vietnamtourism.gov.vn
 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter