Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Wandkalender „Afrika 2017“ aus der Edition Alexander von Humboldt (Heye) gewinnt Auftaktauszeichnung der ITB BuchAwards 2017

Der Auftaktpreis der ITB BuchAwards 2017 zur Einstimmung auf die Reisesaison des kommenden Jahres geht an „Afrika 2017“ aus der Edition Alexander von Humboldt (Heye).

Der Auftaktpreis der ITB BuchAwards 2017 zur Einstimmung auf die Reisesaison des kommenden Jahres geht an „Afrika 2017“ aus der Edition Alexander von Humboldt (Heye). Ausgewählt wurde dieser großformatige Wandkalender von der ITB Berlin in Zusammenarbeit mit der Friedrichshafener Buchhandlung RavensBuch.

David Ruetz (Vorsitzender der Jury, Head of ITB Berlin): „Der aktuelle Heye-Kalender ‚Afrika‘ führt mit seinen brillanten stimmungsvollen Tier- und Landschaftsaufnahmen Monat für Monat durch die überwältigende Schönheit und Vielfalt Süd- und Ostafrikas, das als die Wiege der Menschheit gilt. Afrikanische Elefanten und Giraffen in Botswana, Affenbrotbäume in Madagaskar, Berggorillas in Uganda, Flusspferde, Zebras und ein einsamer Gepard in Kenia sowie weitere einzigartige Motive lassen in uns ein Sehnsuchtsbild von der ursprünglichen Wildnis Afrikas entstehen. Doch der Kalender kommuniziert weit mehr als nur eine Welt der schönen Bilder: Im Bewusstsein, dass auch diese unendlich wertvollen und weiten Naturräume heute gefährdet und schützenswert sind, erzeugt der Motivreigen im Betrachter eine Art Demut und Empathie zugleich.“

Presseinfos/Foto:
Medienbüro Gina Ahrend unter heye-kalender.de/presse/kontaktinfo/

Der KalenderAward wird zusammen mit den weiteren Jury-Prämierungen im Rahmen der weltweit größten Messe für Tourismus im März 2017 in Berlin verliehen. 

Mit den ITB BuchAwards zeichnet die Messe Berlin jährlich zum Auftakt der ITB Berlin die interessantesten und aktuellen nationalen und internationalen Veröffentlichungen vorrangig in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung aus. Ziel des Preises ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für das breite Spektrum interkulturell bedeutender Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Der DestinationAward ist dem afrikanischen Reiseland Botswana gewidmet, dem Offiziellen Partnerland der ITB Berlin 2017.

Der Kalenderpreis wird mit den Jury-Prämierungen in einem breiten Spektrum aktueller Reise- und Fachpublikationen im Rahmen der weltweit größten Reisemesse im März 2017 in Berlin verliehen.

Die Preisverleihung der ITB BuchAwards 2017 findet am Freitag, 10. März 2017, um 16 Uhr statt. Sie wird im Palais am Funkturm, der Award-Location der ITB Berlin, ausgetragen und von Mary Amiri moderiert.

Asics Onitsuka Tiger

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter