Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Völklinger Hütte

Die Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Und es ist ein Ort für international herausragende Ausstellungen. Auch 2015 ist das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur, wieder mit einem eigenen Stand in der „Culture Lounge“ der ITB Berlin vertreten. Die zentralen Ausstellungsthemen für 2015 sind die Welt der Pharaonen und die Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat. Die „UrbanArt Biennale®“ ist eine der bedeutendsten Werkschauen zur Urban Art in Europa. Ein besonderer Akzent der „UrbanArt Biennale® 2015“ liegt auf der „städtischen Kunst“ im arabischen Raum und in Ägypten.
Noch bis Sonntag, den 12. April, zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“ Sie bietet einen Überblick zu 4.000 Jahren altägyptischer Hochkultur vor Christus. Die 250 hochkarätigen Exponate stammen aus dem Museum Egizio Turin, dem ältesten ägyptischen Museum der Welt mit einer der international bedeutendsten Sammlungen zur altägyptischen Kultur. Nahezu alle dieser Leihgaben werden erstmals in Deutschland gezeigt. Am Samstag, den 18. Juli 2015, wird das „Electro-Magnetic“- Festival das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in einen der größten und außergewöhnlichsten Elektro-Clubs Deutschlands verwandeln. Das Open-Air-Festival verbindet elektronische Musik auf Top-Niveau, die Industriekultur der Völklinger Hütte und Licht-Kunst zu einem Gesamtkunstwerk.

Foto: Völklinger Hütte

http://www.voelklinger-huette.org/
Halle 16
Ansprechpartner: Karl-Heinrich Veith M.A., Jocelyne Pallu, Dr. Armin Leidinger
Tel.: 06898/9100-100
E-Mail: mail@voelklinger-huette.org
 

Air Jordan 1 Retro High OG Wmns "Panda" CD0461-007 Women/Men Super Deals, Price: $98.03 - Air Jordan Shoes

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter