Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Wintersport-Tourismus im Wandel

Wintersport-Tourismus

Dein Winter. Dein Sport. Symposium mit hochkarätigen Tourismus-Experten und prominenten Wintersportlern am Freitag, 11. März in Halle 4.1

Der Wintersport-Tourismus ist im Umbruch. Längst konkurrieren Wintersportorte nicht mehr nur mit anderen Schneesport-Destinationen. Sie müssen sich mit Kritikern sowie den Folgen des Klimawandels auseinandersetzen und sich zudem gegen den Trend zum „Sommerurlaub im Winter“ behaupten. Zum ersten Mal präsentiert sich Dein Winter. Dein Sport. – eine Initiative von DSV, DSLV und SVD – auf der ITB Berlin. Hochkarätige Tourismus-Experten und prominente Wintersportler diskutieren am Freitag, 11. März, in Halle 4.1 über die Herausforderungen, den Wintersport-Tourismus zukunftsfähig zu machen und den Nachwuchs in den Schnee zu bringen.

Nach der Begrüßung durch ITB-Messechef David Ruetz referiert Prof. Ralf-Dieter Roth (Institut für Natursport und Ökologie Deutsche Sporthochschule Köln) in einem Impulsvortrag über „Die Zukunft des Wintersport-Tourismus”. Die folgende Diskussionsrunde steht unter dem Titel „Wintersport-Tourismus im Wandel“.

Mit dabei sind Prof. Ralf-Dieter Roth, Jens Huwald (Geschäftsführer Bayern Tourismus Marketing GmbH), Jörg Peter Krebs (Deutschland-Direktor Schweiz Tourismus), Peter Schlickenrieder (Olympia-Silbermedaillengewinner & Dein Winter. Dein Sport. Pate) und Prof. Hubert J. Siller (Leiter Department Tourismus Management Center Innsbruck). 

 „Wie bringen wir die Kids in den Schnee?“ heißt es in der zweiten Diskussionsrunde. Auf dem Podium sitzen neben den Dein Winter. Dein Sport. Patinnen Michaela Gerg (ehemalige Skirennläuferin) und Miriam Vogt (Weltmeisterin Ski alpin) auch Thomas Bartel (Geschäftsführer SnowTrex), Jörn Knissel (Prokurist alpetour Touristische GmbH) und Kristina Oehler (Prokuristin ruf Reisen).

 

Foto: © DSLV / Dein Winter. Dein Sport.

 

Halle 4.1, Große Bühne
Termin: Freitag, 11. März von 10.30 – 12.00 Uhr

Pressekontakt:
Alexander Schwer
Telefon: + 49 (0) 89 1430 400 22
E-Mail: alexander.schwer@toctoc.info
Website: www.deinwinterdeinsport.de
 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter