Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Zentralamerika hat Europas Touristen im Fokus

Der Tourismusaufschwung in den sieben kleinen Ländern Zentralamerikas geht weiter. Gäste aus Europa sollen künftig eine wichtigere Rolle spielen. „Wir machen Fortschritte im europäischen Quellenmarkt, aber er hat noch ein großes Potential für uns." Dies sagte Carolina Briones, Generaldirektorin der Central America Tourism Agency (CATA) auf der ITB Berlin.
Denn diese Reisenden „haben in der Regel mehr Urlaub, bleiben länger und geben meist mehr Geld aus als andere Gäste." Deutschland sei „ein besonders wichtiger Markt", betonte Briones. Nach Spanien stehen Italien, Deutschland und die…

mehr
Polen

Polen: Kulturhauptstadt 2016 und ein wiedereröffneter Kanal

Zu einer Reise durch Polen laden zahlreiche Aussteller während der ITB Berlin in die Halle 15.1 ein. Neben den polnischen Woiwodschaften sind zahlreiche Reiseveranstalter sowie Anbieter aus der Gesundheitsbranche vertreten. Es gibt ein völlig neues Hallenkonzept: Die Aussteller gruppieren sich seit diesem Jahr in verschiedene Bereiche. „Sightseeing, Entdeckungen und Unterhaltung“ ist einer von ihnen überschrieben. Dort geht es vor allem um Erlebnisse in den großen Städten. „Aktive Erholung“, „Ruhe und Entspannung“, „Ökologie und gutes Essen“ sind weitere Schwerpunkte. Multimediale…

mehr
Quito Tourismo

Tennis, Biochemie und die UN Konferenz für nachhaltige Stadtentwicklung in Ecuador

Quito Turismo präsentiert sich vom 4. bis 6. März auf der ITB Berlin. Mit Journalisten, Reisebloggern und Reiseveranstaltern will Maria José Garzón, die Marketingdirektorin, gemeinsame Projekte für das kommende Jahr anstoßen und die strategische Ausrichtung für 2015 kommunizieren. So positioniert sich Quito in diesem Jahr weiterhin als Austragungsort für internationale Großveranstaltungen. Bereits im Januar präsentierte sich die Stadt im Rahmen der Ecuador Open Quito, dem lateinamerikanischen Turnier der ATP World Tour 250, der Sportwelt. Im September findet der 22. Lateinamerikanische…

mehr

Griechenland – von Kultur bis Abenteuer

Griechenlands Tourismus erlebte im letzten Jahr einen phänomenalen Aufschwung und konnte auch unter den deutschen Reisenden deutlich punkten. Die Anzahl der deutschen Besucher wuchs 2014 mit 2,54 Millionen Gästen im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent. Betrachtet man nur die griechischen Inseln, beträgt der Zuwachs sogar fast 20 Prozent mit einer Besucheranzahl von 1,33 Millionen.
Griechenland wird sein vielfältiges Tourismusangebot unter dem Motto „Griechenland - Immer Willkommen“ auf der diesjährigen ITB Berlin präsentieren. Reiseliebhaber können sich am Gemeinschaftsstand…

mehr
visitBerlin auf der ITB

visitBerlin präsentiert weltoffene, lebenswerte Stadt

Vom 4. bis 8. März öffnet die ITB Berlin ihre Tore. Berlin präsentiert sich gemeinsam mit dem Reiseland Brandenburg auf 1.600 Quadratmetern in Halle 12. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Berlin als lebenswerter Stadt. Auf einer Themenfläche zum Radtourismus können die Gäste per Simulator verschiedene Strecken in Berlin und Brandenburg „erfahren“ und sich entsprechende Informationen direkt aufs Smartphone laden. Darüber hinaus präsentiert visitBerlin die neue App „Going Local Berlin“, mit der man Berlins Kieze entdecken kann. An der „Berlin Bar“ bieten verschiedene Hauptstadt-Bars…

mehr
NS-Dokumentationszentrums

2015: München kulturell

München gibt auf der ITB Berlin einen Ausblick auf das touristische Jahr. 2015 empfängt München seine Gäste mit Festivals, Ausstellungen, Konzerten und einer Neueröffnung. Am 1. Mai öffnet das NS-Dokumentationszentrum fuer seine Besucher. Es ist gedacht als Lernort zur Geschichte des Nationalsozialismus in München, sowie zu den Folgen und Nachwirkungen der NS-Zeit bis heute.
Das Lenbachhaus zeigt mit einer gezielten Auswahl von Gemälden, Aquarellen, Skizzenbüchern, Objekten und…

mehr
Result Group

Travel Risk Management

Als einer der führenden Berater für Krisen- und Risikomanagement veranstaltet die Result Group zusammen mit Trisavo am 6. März 2015 von 10:30 bis 11 Uhr in der Halle 7.1a im Saal New York auf der ITB Berlin eine Key Note zum Thema „Deutsches Engagement im Ausland – Gefahren und Risiken für die deutsche Wirtschaft“. Der Erfolg von Unternehmen hängt stark von der globalisierten und vernetzten Welt ab, in der sich wirtschaftliche und technologische Rahmenbedingungen rapide ändern können. Wie international auftretende Firmen mit diesen Risiken sowohl proaktiv, als auch reaktiv umgehen können,…

mehr
Rhineland-Palatinate

Wandern, Wein und Wasser in Rheinland-Pfalz

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) ist die touristische Marketingorganisation des Landes Rheinland-Pfalz, welches die zehn rheinland-pfälzischen Gastlandschaften präsentiert. Die Themen Wandern, Rad, Wein und Gesundheit stehen neben den kulturellen Angeboten in Rheinland-Pfalz auf der ITB Berlin im Mittelpunkt. Rheinland-Pfalz hat im Jahr 2015 einiges für Besucher zu bieten: Am Pfingstwochenende wird der neue, rund 10.000 Hektar umfassende Nationalpark Hunsrück-Hochwald eröffnet, der sowohl aus touristischer als auch umweltbewusster Sicht bereits heute ein Meilenstein in der Region…

mehr
Kirgistan

Auf den Spuren der Nomaden in Kirgistan

Besucher der ITB Berlin können am 4. März 2015 neue Wege durch Kirgistan entdecken. Die Reiseagentur „NoviNomad“ stellt zehn Reiserouten vor, mit denen Land, Leute und Kultur nicht nur besucht sondern auch erlebt werden können. Urlaub auf dem Land, um Kultur und Menschen kennen zu lernen – das ermöglicht seit letztem Jahr die Reiseagentur „NoviNomad“. Naturliebhaber entdecken auf den Routen die Nomadenkultur des Landes und nehmen aktiv am kirgisischen Leben teil. Zum Beispiel bei der Bio-Baumwollernte oder beim gemeinsamen Essen mit den einheimischen Nomaden. Die Routen führen durch die…

mehr
Großräschener See

Mit dem Solarkatamaran im Lausitzer Seenland

In der kommenden Urlaubsaison empfängt das Lausitzer Seenland Berliner Ausflügler und Urlauber mit neuen Angeboten und mehr Service: ein wachsender Seenverbund und ein neues Fahrgastschiff. Zudem geht ein Online-Buchungssystem für Ferienunterkünfte ab April an den Start. 150 Kilometer südlich der Hauptstadt wächst die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas heran. Durch die Flutung früherer Braunkohle-Tagebaue entsteht ein Wasserparadies mit mehr als zwanzig neuen Seen, das auf der ITB Berlin seinen großen Auftritt hat. Um passionierten Freizeitkapitänen das…

mehr