Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Vertragsunterzeichnung Malediven

Vertragsunterzeichnung: Malediven sind Partnerland der ITB Berlin 2016

Seit 50 Jahren sind sie ununterbrochen dabei. Beim ersten Mal wurde ihr Messestand vom deutschen Tourismusministerium gesponsert: Jetzt sind die Malediven das nächste Partnerland der ITB Berlin. Heute wurden die Verträge von Abdulla Ziyath, Geschäftsführer der Maldives Marketing & PR Cooperation (MMPRC), und ITB Berlin Chef David Ruetz unterzeichnet.
Mit der Kooperation sind hohe Erwartungen verbunden: „Im Laufe der einjährigen Marketingpartnerschaft wollen wir 1,9 Millionen Besucher für die Malediven gewinnen – das bedeutet einen Zuwachs von etwa 8 Prozent“, sagt Mohamed Khaleel…

mehr

Qatar Airways expandiert auch im Hotelsektor

Qatar Airways expandiert nicht nur in der Luft. Gerade hat die Airline das Sheraton Skyline Hotel am Flughafen London Heathrow übernommen, das künftig den Zusatz Oryx nach dem Namen des Wappentiers der Firmengruppe tragen wird. Über den Kauf von drei weiteren Hotels in Nordamerika und Großbritannien wird gegenwärtig verhandelt, sagte Group Chief Executive Akbar Al Baker am Mittwoch bei seiner traditionellen Pressekonferenz während der ITB Berlin 2015. Am gleichen Tag übernahm die Gesellschaft ihren zweiten Airbus A350, bis zum Jahresende wird sie noch sieben weitere Exemplare des neuesten…

mehr
Mongolei

Die Mongolen sind wiedergekommen - mit friedlichen Absichten

Wer kann von sich schon sagen, ein Pferd in Ulaanbaatar stehen zu haben? Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier bekam es als Gastgeschenk vom mongolischen Präsidenten Tsakhiagjiin Elbegdor, als er im Sommer 2014 das diesjährige Partnerland der ITB Berlin besuchte. „Ein auch politisch anregender Besuch“, resümierte Steinmeier ein halbes Jahr später auf dem Eröffnungsabend der 49. ITB Berlin. Kurzfristig ist der erfahrene Vielreisende – im vergangenen Jahr legte Steinmeier mit 360.000 Flugkilometern eine Reise von der Erde zum Mond zurück – für Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel…

mehr
Leisure-Trend-Forum

Gesundheits- und Freizeittouristik bekommt graue Haare: So verändert Demographie Wellness- und medizinische Reisen

Ist der Senioren-Teller eine Beleidigung? Wie verändert sich Lifestyle mit dem demographischen Wandel? Wo liegt die Zukunft deutscher Kurorte? Das sind Fragen, mit denen sich die Podiumsgäste heute im Rahmen des Leisure-Trend-Forums auf dem ITB Berlin Kongress 2015 auseinandersetzten. Der demographische Wandel ist in der Freizeit- und Gesundheitsindustrie angekommen und fordert neue Konzepte von Wellness- und Medizintourismus, darin waren sich alle einig.
„Die neuen Senioren ticken anders. Sie haben mehr Reiseerfahrung, höhere Qualitätsansprüche und weniger Destinationstreue“, sagt…

mehr
Indonesien

Ehrgeiziges Wachstumsziel: Indonesien will Besucherzahl bis 2019 verdoppeln

Für Dr. Ir. Arief Yahya ist die Marschrichtung klar: Bis zum Jahr 2019 sollen sich die wichtigsten touristischen Kennzahlen für Indonesien in etwa verdoppeln. Die Zahl der touristischen Einreisen pro Jahr soll von gut neun auf 20 Millionen steigen und der Umsatz der Branche soll von zehn Milliarden US-Dollar auf 20 Milliarden ansteigen, erklärte der Tourismusminister auf der ITB Berlin. Der neue Schwung ist vor allem darauf zurückzuführen, dass seit dem Oktober 2014 ein neuer Präsident in Amt ist – für dessen Regierung die touristische Entwicklung des Landes einen deutlich höheren…

mehr
vir

Always on: VIR-Studie bestätigt – immer mehr Deutsche gehen auch im Urlaub nicht vom Netz

Mobile Endgeräte werden nicht nur zum Buchen, sondern auch im Urlaub stärker denn je genutzt. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie, die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) heute auf der ITB Berlin 2015 präsentierte. Demnach wird fast die Hälfte (45 Prozent) aller Urlaubsreisen mit Smartphone oder Tablet im Gepäck angetreten. Über 30 Prozent der Deutschen, die auf Reisen auf das mobile Internet zugreifen, gehen unterwegs sogar mehrmals täglich ins Web oder sind ständig online. Und was machen Reisende, statt sich zu erholen? Rund 84 Prozent aller Mobilnutzer rufen im Urlaub…

mehr

1. ITB Blog Camp: Imagegewinn mit Weiterbildung für Social Media Autoren

Bloggen war lange Zeit ein Synonym für Online-Tagebuch-Schreiben. Das ist heute anders: Mit Bloggen kann man Geld verdienen – als Autor und als Reiseunternehmen – wenn man professionell heran geht. Wie das funktioniert, stand im Mittelpunkt des 1. ITB Blog Camps, das unmittelbar vor der ITB Berlin 2015 in der Bundeshauptstadt stattfand. Vier Tage lang zeigten Profi-Blogger 20 weniger erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in Workshops und am praktischen Beispiel einer Rad-Tour durch die Metropole, wie sie erfolgreicher bloggen: mehr und neue Leser erreichen, ihre Statistik verbessern und sich…

mehr

Vietnam Airlines: Neue Jets und neuer Deutschland-Chef

Vietnam Airlines werden im Mai ihre erste Boeing 787-9 „Dreamliner“ und danach auch den ersten Airbus A350 erhalten. Als erste Strecken werden damit London sowie mit Beginn des Winterflugplans auch Frankfurt und Paris bedient. Insgesamt wird die aufstrebende Luftverkehrsgesellschaft, die im vergangenen Jahr rund 15 Millionen Passagiere beförderte, in diesem Jahr je fünf Maschinen der beiden modernsten Verkehrsflugzeuge erhalten. Auf der ITB Berlin 2015 präsentiert man das neue Erscheinungsbild und das neue Kabinenprodukt, mit dem man sich als Vier-Sterne-Airline etablieren möchte.…

mehr

Preferred Hotels & Resorts : Luxus in fünf Facetten

Mit einer Kategorisierung der Mitgliedsunternehmen in fünf „Kollektionen“ will die unabhängige Luxushotelkette Preferred Hotels & Resorts noch individueller auf ihre Kunden zugehen. „Wir werden von einem Haus der Marken zu einem Markenhaus“, beschrieb Lindsey Ueberroth, Präsidentin und CEO des familiengeführten Unternehmens, die Neuausrichtung auf der ITB Berlin 2015. So will die Kollektion „Legend“ traditionsbewusste Gäste ansprechen, die Gruppe „Lifestyle“ setzt auf Urban Getaway, und „Preferred Residences“ lockt Gäste mit „phänomenalem“ Luxus, wie Ueberroth sagte. Jede Kollektion…

mehr
Expedia

Mobile dominiert Reisewelten – schnell, einfach, relevant und auf einer Bildschirmseite

Im mobilen Reisemarkt ist viel Musik. Das illustrierte heute eindrucksvoll Expedia Market Manager Arne Erichsen auf dem ITB Berlin Kongress 2015. Rund 18 Milliarden mobile Endgeräte sollen 2020 in Umlauf sein. Der große Anstieg komme vor allem aus Indien und weiteren asiatischen Ländern. Schon heute belegten diese Märkte Rang 2 in der Mobilfunk-Welt und seien 650 Prozent größer als die Nummer 3. Auch in Deutschland wachse dieses Geschäft, so Erichsen. 2016 werde gut jede fünfte Hotelübernachtung hierzulande mobil gebucht – doppelt so häufig wie noch drei Jahre zuvor: „Das sind allein für…

mehr