Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Expedia

Mobile dominiert Reisewelten – schnell, einfach, relevant und auf einer Bildschirmseite

Im mobilen Reisemarkt ist viel Musik. Das illustrierte heute eindrucksvoll Expedia Market Manager Arne Erichsen auf dem ITB Berlin Kongress 2015. Rund 18 Milliarden mobile Endgeräte sollen 2020 in Umlauf sein. Der große Anstieg komme vor allem aus Indien und weiteren asiatischen Ländern. Schon heute belegten diese Märkte Rang 2 in der Mobilfunk-Welt und seien 650 Prozent größer als die Nummer 3. Auch in Deutschland wachse dieses Geschäft, so Erichsen. 2016 werde gut jede fünfte Hotelübernachtung hierzulande mobil gebucht – doppelt so häufig wie noch drei Jahre zuvor: „Das sind allein für…

mehr

Air Berlin startet neues Tarifkonzept und Kundenoffensive

Der neue CEO der Air Berlin, Stefan Pichler, hat anlässlich der ITB Berlin 2015 bei seiner ersten Pressekonferenz die neue strategische Ausrichtung der zweitgrößten deutschen Luftverkehrsgesellschaft vorgestellt. Ab dem 5. Mai gilt ein neues, vierstufiges Tarifkonzept. In der preiswertesten Kategorie JustFly sind Oneway-Tickets für die Kurz- und Mittelstrecke (nur mit Handgepäck) künftig ab 44 Euro zu haben. Im Rahmen einer Sneak-Preview wurden bereits zur ITB Berlin eine Million Tickets zu diesem Tarif freigeschaltet. Vielfliegern, die aus…

mehr

Technologie mit Reise-Flair: Geführte Touren machen Travel Technology versteh- und fühlbar

Technologie hat keinen Erlebniswert? Wer am 4. März eine der geführten Touren durch die Travel Technology Hallen der ITB Berlin 2015 mitgemacht hat, wird anderes fühlen: Rund 40 Menschen mit Knopf im Ohr drängen sich am Eröffnungsvormittag durch die Messehalle. Sie folgen aufmerksam einem Experten, der sie zu den „sehenswerten“ Technologie-Ständen führt. Vorweg geht eine junge Dame, die ein Guided Tour-Schild hoch vor sich herträgt. Erklärt wird, was links und rechts des Weges zu sehen ist, was die Unternehmen eigentlich anbieten – und der eine oder andere Unternehmensvertreter richtet…

mehr

Tatsächlich gezahlte Hotelpreise steigen weiter

Auch im vergangenen Jahr sind die tatsächlich gezahlten Preise für ein Hotelzimmer weltweit im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich drei Prozent angestiegen, was den Zuwachsraten in den beiden Vorjahren entspricht. Das geht aus dem aktuellen Hotel Price Index (HPI) hervor, der vom Hotelbuchungsportal Hotels.com auf der ITB Berlin 2015 vorgestellt wurde. Damit konnte die Branche bereits im fünften Jahr in Folge ein Wachstum verzeichnen. Nordamerika war mit einem Plus von fünf Prozent der Spitzenreiter, gefolgt von der Karibik, Europa und dem Nahen Osten mit jeweils vier Prozent. Europa…

mehr

Etihad informiert über die luxuriöse Residence

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder als Aussteller auf der ITB Berlin zu Gast zu sein, der idealen Plattform, um unsere exklusiven Produkte zu präsentieren und unsere Vertragspartner zu treffen“, so Daniel Barranger, Vice President Global Sales von Etihad Airways. Die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi stellt auf der ITB Berlin 2015 ihr neues Bordprodukt in den Mittelpunkt, das zum Jahresbeginn auf den Airbus A380 gestartet ist. „The Residence“ besteht aus einer Drei-Zimmer-Privatkabine mit Wohn- und Schlafzimmer sowie privatem Duschbad. Die First Apartments verfügen über ein separates…

mehr

Zentralamerika hat Europas Touristen im Fokus

Der Tourismusaufschwung in den sieben kleinen Ländern Zentralamerikas geht weiter. Gäste aus Europa sollen künftig eine wichtigere Rolle spielen. „Wir machen Fortschritte im europäischen Quellenmarkt, aber er hat noch ein großes Potential für uns." Dies sagte Carolina Briones, Generaldirektorin der Central America Tourism Agency (CATA) auf der ITB Berlin.
Denn diese Reisenden „haben in der Regel mehr Urlaub, bleiben länger und geben meist mehr Geld aus als andere Gäste." Deutschland sei „ein besonders wichtiger Markt", betonte Briones. Nach Spanien stehen Italien, Deutschland und die…

mehr
Polen

Polen: Kulturhauptstadt 2016 und ein wiedereröffneter Kanal

Zu einer Reise durch Polen laden zahlreiche Aussteller während der ITB Berlin in die Halle 15.1 ein. Neben den polnischen Woiwodschaften sind zahlreiche Reiseveranstalter sowie Anbieter aus der Gesundheitsbranche vertreten. Es gibt ein völlig neues Hallenkonzept: Die Aussteller gruppieren sich seit diesem Jahr in verschiedene Bereiche. „Sightseeing, Entdeckungen und Unterhaltung“ ist einer von ihnen überschrieben. Dort geht es vor allem um Erlebnisse in den großen Städten. „Aktive Erholung“, „Ruhe und Entspannung“, „Ökologie und gutes Essen“ sind weitere Schwerpunkte. Multimediale…

mehr
Quito Tourismo

Tennis, Biochemie und die UN Konferenz für nachhaltige Stadtentwicklung in Ecuador

Quito Turismo präsentiert sich vom 4. bis 6. März auf der ITB Berlin. Mit Journalisten, Reisebloggern und Reiseveranstaltern will Maria José Garzón, die Marketingdirektorin, gemeinsame Projekte für das kommende Jahr anstoßen und die strategische Ausrichtung für 2015 kommunizieren. So positioniert sich Quito in diesem Jahr weiterhin als Austragungsort für internationale Großveranstaltungen. Bereits im Januar präsentierte sich die Stadt im Rahmen der Ecuador Open Quito, dem lateinamerikanischen Turnier der ATP World Tour 250, der Sportwelt. Im September findet der 22. Lateinamerikanische…

mehr

Griechenland – von Kultur bis Abenteuer

Griechenlands Tourismus erlebte im letzten Jahr einen phänomenalen Aufschwung und konnte auch unter den deutschen Reisenden deutlich punkten. Die Anzahl der deutschen Besucher wuchs 2014 mit 2,54 Millionen Gästen im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent. Betrachtet man nur die griechischen Inseln, beträgt der Zuwachs sogar fast 20 Prozent mit einer Besucheranzahl von 1,33 Millionen.
Griechenland wird sein vielfältiges Tourismusangebot unter dem Motto „Griechenland - Immer Willkommen“ auf der diesjährigen ITB Berlin präsentieren. Reiseliebhaber können sich am Gemeinschaftsstand…

mehr
visitBerlin auf der ITB

visitBerlin präsentiert weltoffene, lebenswerte Stadt

Vom 4. bis 8. März öffnet die ITB Berlin ihre Tore. Berlin präsentiert sich gemeinsam mit dem Reiseland Brandenburg auf 1.600 Quadratmetern in Halle 12. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Berlin als lebenswerter Stadt. Auf einer Themenfläche zum Radtourismus können die Gäste per Simulator verschiedene Strecken in Berlin und Brandenburg „erfahren“ und sich entsprechende Informationen direkt aufs Smartphone laden. Darüber hinaus präsentiert visitBerlin die neue App „Going Local Berlin“, mit der man Berlins Kieze entdecken kann. An der „Berlin Bar“ bieten verschiedene Hauptstadt-Bars…

mehr