Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Ahmet Olmustur

Turkish Airlines kündigen zehn neue Strecken an

Turkish Airlines setzen ihren rasanten Expansionskurs fort. Mit derzeit 265 Flugzeugen werden 264 Destinationen in 108 Ländern bedient.  Wie der Chief Marketing Officer der Fluggesellschaft, Ahmet Olmustur, während einer Pressekonferenz auf der ITB Berlin 2015 bekannt gab, wird in Deutschland in Kürze mit Karlsruhe/Baden-Baden der 14. Flughafen ins Streckennetz aufgenommen. Neue Strecken werden auch von Istanbul nach Bari, Graz und Porto sowie nach Ahvaz (Iran), Bamako, Manila, Maputo, Taipei und San Francisco eröffnet.