Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Big 5

Tourism development with a strategy: Zambia focuses on sustainable game reserves

The Central African country Zambia has, until now, survived mainly on agriculture and mining, especially copper production. Now, however, it would like to diversify its economy – and tourism plays a central part. “The development of the tourism sector is part of the strategy to diversify our economy,” explained Charles R. Banda, the country’s tourism minister, at ITB Berlin on Wednesday. For this reason, Zambia, this year’s Convention & Culture Partner at ITB Berlin, is not only attracting visitors but also investors.

Tourismusentwicklung mit Strategie: Sambia setzt auf nachhaltige Wildtierreservate

Das zentralafrikanische Land Sambia lebte bislang vor allem von der Landwirtschaft und vom Bergbau, insbesondere von der Kupfergewinnung. Nun jedoch will das Land seine Wirtschaft differenzieren – und der Tourismus spielt dabei eine zentrale Rolle. „Die Entwicklung des Tourismusbereichs ist Teil einer Strategie, die unsere Wirtschaft differenzieren soll“, erklärte Charles R. Banda, der Tourismusminister des Landes, am Mittwoch auf der ITB Berlin.