Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

booking.com

CEO-Gespräch mit booking.com-Chefin Gillian Tans auf der ITB Berlin 2017

CEO-Gespräch mit Gillian Tans, booking.com-Chefin, ITB Berlin 2017

Bereits seit 2002 ist Gillian Tans in verschiedenen Positionen beim Buchungsportal booking.com tätig. Ab 2011 war sie Präsidentin und COO des Unternehmens mit aktuell rund 10.000 Mitarbeitern und Firmenzentrale in Amsterdam, und seit April vergangenen Jahres steht sie nun als CEO ganz oben. Im Rahmen des ITB Business Travel Corporation Day wurde sie vom Guru der Travel Technology Philip C. Wolf im One-to-One-Interview zu den Chancen und Möglichkeiten einer der weltgrößten Firmen des E-Commerce befragt.

GfK TravelScope: Deutsche buchen vermehrt vorab – und das online

Wenn die GfK  mit dem TravelScope 20.000 deutsche Haushalte hinsichtlich ihres Reiseinformations- und Buchungsverhaltens befragt, dann wird es für alle Touristiker interessant, die Deutschland als einen Kern-Quellmarkt betrachten. Wo sie ihre Zielgruppe am besten erreichen, erklärte Roland Gaßner, GfK Account Director Travel & Logistics Deutschland, auf der ITB Berlin.  

ITB Berlin Kongress: Booking.com-CEO liefert digitales Erfolgsrezept für komplexe, dynamische Reisemärkte

Darren Huston

Digitalisierung, das heißt: schnell zu wachsen, ohne zu hetzen. Dafür braucht es vor allem die richtigen Mitarbeiter und eine agile Struktur. So bringt es zumindest Darren Huston, Präsident und CEO The Priceline Group und Booking.com, auf dem ITB Future Day im Rahmen des ITB Berlin Kongresses auf den Punkt. Und dann fügt er noch ein paar Zutaten zu seinem Erfolgsrezept hinzu: Wer den mobilen Markt vernachlässigt und keine wertstiftenden Apps entwickelt, verpasst Entscheidendes. Wer sich nicht mit Partnern vernetzt und kein tragfähiges Geschäftsmodell für seine Anwendungen erdenkt, auch.

ITB Berlin Convention: Booking.com CEO presents the digital recipe for success for complex, dynamic travel markets

Darren Huston

Digitalization stands for rapid growth but without rushing. Above all this requires having the right staff and an agile structure. At least, this was how it was summed up by Darren Huston, President and CEO of The Priceline Group and Booking.com, speaking during the ITB Future Day at the ITB Berlin Convention. And he then added a few more ingredients to his recipe for success: anyone who neglects the mobile market and fails to develop value-enhancing apps is missing out in a big way.

Global online travel: Darren Houston of Priceline Group on the future

Darren Houston describes the work of technology enterprises in the online travel market as “incredibly complex, extremely dynamic and lightning fast. Investing only makes sense if the product is good.” This is a view surely not just shared by the CEO of the “sleeping giant“ Priceline Group, a name given by Phocuswright founder Philip C. Wolf at the ITB Convention Talk. Priceline is a global player. Houston has more than 13,000 employees who currently stand for six brands in a hotly contested market.