Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Chile

Lateinamerika: Die etwas andere Kreuzfahrtdestination

Mexiko-Stand, ITB Berlin 2017

Lateinamerika wird auch als Kreuzfahrtziel immer gefragter, aber nie eine Massendestination dieses Marktes. Wer auf Galapagos oder auf dem Amazonas an Bord ist, in Chile oder Argentinien auf Expeditionsreise geht, durch den Panama-Kanal schippert oder in Havanna und Cartagena anlegt, für den steht das Ziel im Vordergrund. Die Begegnung mit Einheimischen, Geschichte, Natur pur und möglichst unverfälschtes Leben sind wichtig. Ein glitzerndes Bordprogramm ist dann nicht gefragt.

Latin America: A different sort of cruise destination

Mexiko-Stand, ITB Berlin 2017

Latin America is becoming an increasingly popular cruise destination, but never a high volume destination for this market. Those who have taken a ship to the Galapagos or the Amazon, who have undertaken an expedition to Chile or Argentina, traversed the Panama Canal or tied up in Havana and Cartagena are primarily interested in the destination. Encounters with the locals, history, nature in its purest form, and real life are all important, but there is no call for a fancy programme of on-board activities.

Adventure Travel World Summit (ATWS) 2015 in Chile

Chile

For those interested in finding out more about Chile, Hall 1.1 at ITB Berlin is the place to be. There, visitors can obtain information on more than 20 tourism companies and destinations such as Valparaíso, Araucanía, Aysén and Magallanes in Patagonia. As a country that boasts ten UNESCO-protected biosphere reserves, and with nature reserves and national parks making up almost a fifth of the country’s surface area, Chile is a nature paradise for adventure tourists.

Weltgipfel für Abenteuertourismus (ATWS) 2015 in Chile

Chile

Wer mehr über das Reiseziel Chile erfahren will, besucht Halle 1.1 auf der ITB Berlin. Dort lernen Besucher mehr als zwanzig Tourismus-Unternehmen und Ziele wie die Regionen Valparaíso, Araucanía sowie Aysén und Magallanes in Patagonien kennen. Als Land mit zehn UNESCO-Biosphärenreservaten und fast zwanzig Prozent in Form von Reservaten oder Nationalparks unter Schutz gestellter Landesfläche ist Chile ein Naturparadies für Abenteuersport. Deshalb wurde es auch von der Adventure Travel Trade Association (ATTA) zum Gastgeber des Welttourismus-Abenteuergipfels im Jahr 2015 gewählt, der vom 5.