Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Csilla Mezösi

Ungarn ist nach wie vor gefragt

Auf ein Rekordjahr kann der ungarische Tourismus zurückblicken: Das Land der Magyaren  konnte sich über einen zuvor noch nie erreichten Umsatz-Zuwachs von 13,4 Prozent freuen.
2014 wurden drei Prozent mehr Übernachtungen registriert als 2013. Dabei stiegen die Übernachtungen in kommerziellen Unterkünften deutlich um 7,2 Prozent, die Zahl der Gäste um 5,4 Prozent. Die Auslastung der Hotels lag damit 2014 bei knapp 52 Prozent; im Fünfsterne-Segment wurde eine Belegung von 68,3 Prozent erreicht, im Viersterne-Bereich von 61,9 Prozent.