Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Dawid Lasek

Polen will die Wogen glätten

Polen-Stand, ITB-Berlin 2016

Nein, betont Dawid Lasek, stellvertretender Minister im polnischen Ministerium für Sport und Tourismus und zuständig für den Sektor Tourismus, seine Regierung werde keinesfalls den Fehler der ungarischen Kollegen machen, die Fremdenverkehrsämter in verschiedenen europäischen Märkten abzuschaffen. Doch es sei legitim, über die Neuorganisation des Tourismus in seinem Land nachzudenken. Schließlich seien die rechtlichen und organisatorischen Entwürfe für die heutige Struktur vor 16 Jahren entstanden.