Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Embratur

An intense 800-kilometre journey: Brazil’s northeast remains an insider’s tip

Brasil

Brazil has more to offer than Copacabana, the Amazon region and Iguazu Falls. At ITB Berlin Vinicius Lummertz, president of the Tourist Board Embratur, presented the ’Rota das Emoções’, a route that is an intense 800-kilometre journey across the country’s northeast, which stretches along the coast and crosses three states (Ceará, Piauí, Maranhão). This is where visitors can enjoy beaches, rivers, lakes, dunes, paths and natural attractions, where they can practise extreme sports, admire handicrafts and savour culinary delights.

800 Kilometer voller Emotionen: Brasiliens Nordosten ist noch immer ein Geheimtipp

Brasil

Brasilien hat weit mehr zu bieten als die Copacabana, den Amazonas und die Iguaçu-Wasserfälle. Auf der ITB Berlin präsentierte Vinicius Lummertz, der Präsident des Fremdenverkehrsbüros Embratur, am Donnerstag die „Route der Emotionen“ – eine etwa 800 Kilometer lange Strecke im Nordosten des Landes, die entlang der Küste durch drei Bundesstaaten führt (Ceará, Piauí, Maranhão) und dort Strände, Flüsse, Seen, Dünen, Pfade und Naturschönheiten mit Extremsportarten, Handwerkskunst und den kulinarischen Spezialitäten verbindet.