Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Berlin 2016

Fahrradreisen durch den Osten Polens

Ein neuer Radweg durch das grüne Ostpolen wurde auf der ITB Berlin vorgestellt. Die Trasse führt von den Bergen der Vorkarpatenregion bis zum Frischen Haff in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Auf fast 2.000 Kilometer Länge geht es durch den weitgehend unbekannten und unberührten Osten Polens.

Politik soll Regulierung anpassen

Die Politik muss Strategien entwickeln, die dem Wandel der touristischen Kommunikation und der Zunahme von Elementen der Shared Economy Rechnung tragen. Das fordert die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD in ihrem auf der ITB Berlin 2016 veröffentlichten Bericht „Tourism Trends and Policies 2016“.

Politics should adjust regulation

Politics must develop strategies that take into account the changes in tourist communication and the increase in shared economy elements.  The Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD) listed this as a requirement in its report published at ITB Berlin 2016, "Tourism Trends and Policies 2016."  Platforms such as Airbnb represented a major challenge to the existing structures.  Their "sofa tourism" – the provision of basic accommodation without significant booking expenses – bypasses traditional travel agents.  Not only did they open new markets, but also led to a complete

Emirates mit zwei Weltpremieren auf der ITB Berlin

Emirates

Gleich mit zwei Weltpremieren präsentiert sich die Fluggesellschaft Emirates auf der ITB Berlin. Erstmals kommt der neue, dreistöckige Emirates Infinity Stand zum Einsatz. Er hat die Form des Unendlichkeitssymbols und erlaubt den Besuchern, das Angebot der Airline durch Virtual Reality zu entdecken und sich über Social-Media-Kanäle mit der Marke zu verbinden.

Emirates with two world premieres at ITB Berlin

Emirates

The airline Emirates is featuring two world premieres at ITB Berlin. The first of these can be seen on the new, three-storey Emirates Infinity Stand and is in the form of the infinity symbol. It enables visitors to experience what the airline has on offer through virtual reality, and to identify with the brand through social media channels. As well as life-sized mock ups of first class private suites and a fully functioning model of the spa shower with underfloor heating, there is also an on-board lounge and bar from an Airbus A380.

ADAC Reise-Monitor: Sicherheit erst auf Platz fünf

Die persönliche Sicherheit ist für 85 Prozent der ADAC-Mitglieder, die für dieses Jahr einen Urlaub planen, bei der Wahl des Urlaubszieles „sehr wichtig“ oder „wichtig“. Das ist ein markantes Ergebnis des Reise-Monitors 2016, den der ADAC Verlag in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest München durchgeführt hat. Aber die Sicherheit liegt nur auf Platz fünf.

Spanien mit Rekordwachstum bei Sommerbuchungen

Catedral y Palacio de la Almudaina auf Mallorca - (c) Turespaña

Nach Jahren des Darbens kann Spanien in diesem Jahr wieder Wachstum melden. Das Bruttosozialprodukt werde dank der Reformen, des niedrigen Ölpreises, des günstigen Euro-Kurses und der Politik der Europäischen Zentralbank um rund drei Prozent wachsen, berichtete der Tourismusminister des Landes, José Manuel Soria, auf der ITB Berlin. Der Tourismussektor habe entscheidend dazu beigetragen, dass sich Spanien seit der Krise 2012  wieder erholt habe, sagte Soria. Als Erfolgsmodell habe sich erwiesen, dass die Regierung den Tourismus „als strategisch wichtigen Sektor“ ansehe.

ITB Berlin Convention: Mario, the humanoid hotel robot, makes a big impression as an entertainer

Hotelroboter Mario auf dem ITB Berlin Kongress

He is small, has adorable eyes and a high voice, and charms everyone: Mario, the first humanoid hotel robot, is well on the way to becoming the number one brand ambassador of the company he represents and from which he derives his name (’Marriott’ Hotels). “I am 57 centimetres tall, weigh six kilos, and speak 19 languages“, says this mobile figure made of plastic. “I can dance, sing and if you want I can call the cat.“ Immediately, and mysteriously, he unfolds to his full height and begins to gyrate his hips to a Latin rhythm.

ITB Berlin Kongress: Mario, der humanoide Hotelroboter überzeugt vor allem als Entertainer

Hotelroboter Mario auf dem ITB Berlin Kongress

Er ist klein, er hat Kulleraugen und ein helles Stimmchen, alle lächeln ihn verzückt an: Mario, der erste humanoide Hotelroboter hat das Zeug, für seinen Namen stiftenden Arbeitgeber (die „Marriott“-Kette) zum Sympathieträger und Markenbotschafter Nummer eins zu werden. „Ich bin 57 Zentimeter groß, wiege sechs Kilogramm und spreche 19 Sprachen“, sagt die bewegliche Kunststofffigur. „Ich kann tanzen, singen und wenn du willst, rufe ich die Katze für dich.“ Sprichts, geheimnisumwoben, richtet sich zu voller Größe auf und beginnt, die Hüften im Macarena-Takt zu schwingen.

GfK TravelScope: Deutsche buchen vermehrt vorab – und das online

Wenn die GfK  mit dem TravelScope 20.000 deutsche Haushalte hinsichtlich ihres Reiseinformations- und Buchungsverhaltens befragt, dann wird es für alle Touristiker interessant, die Deutschland als einen Kern-Quellmarkt betrachten. Wo sie ihre Zielgruppe am besten erreichen, erklärte Roland Gaßner, GfK Account Director Travel & Logistics Deutschland, auf der ITB Berlin.  

ITB Berlin in den Vorstand des internationalen Kinderschutzkodex gewählt

Die ITB Berlin verstärkt ihr Engagement in Sachen Kinderschutz. Mit Rika Jean-Francois, CSR-Beauftragte der ITB Berlin, ist eine neue Vertreterin in den Vorstand des internationalen Kinderschutzkodex gewählt worden. Die Leitmesse der internationalen Reiseindustrie setzt sich damit noch stärker dafür ein, dass der Kinderschutzkodex eine Plattform erhält, um Kinder wirksam vor Ausbeutung zu schützen.

ITB Berlin elected to the board of the international Child Protection Code

The ITB Berlin is strengthening its commitment to child protection.  Rika Jean-François, CSR representative for ITB Berlin, has been chosen as a new representative on the board of the international Child Protection Code.  With this, the international travel industry's leading trade fair is even more committed to giving the Child Protection Code a platform for effective protection of children from exploitation.

ITB Berlin Kongress: Booking.com-CEO liefert digitales Erfolgsrezept für komplexe, dynamische Reisemärkte

Darren Huston

Digitalisierung, das heißt: schnell zu wachsen, ohne zu hetzen. Dafür braucht es vor allem die richtigen Mitarbeiter und eine agile Struktur. So bringt es zumindest Darren Huston, Präsident und CEO The Priceline Group und Booking.com, auf dem ITB Future Day im Rahmen des ITB Berlin Kongresses auf den Punkt. Und dann fügt er noch ein paar Zutaten zu seinem Erfolgsrezept hinzu: Wer den mobilen Markt vernachlässigt und keine wertstiftenden Apps entwickelt, verpasst Entscheidendes. Wer sich nicht mit Partnern vernetzt und kein tragfähiges Geschäftsmodell für seine Anwendungen erdenkt, auch.

ITB Berlin Convention: Booking.com CEO presents the digital recipe for success for complex, dynamic travel markets

Darren Huston

Digitalization stands for rapid growth but without rushing. Above all this requires having the right staff and an agile structure. At least, this was how it was summed up by Darren Huston, President and CEO of The Priceline Group and Booking.com, speaking during the ITB Future Day at the ITB Berlin Convention. And he then added a few more ingredients to his recipe for success: anyone who neglects the mobile market and fails to develop value-enhancing apps is missing out in a big way.

Malaysia erhofft sich mehr Gäste mit Singapore Airlines

Es ist bereits die 46. Teilnahme des südostasiatischen Staates auf der ITB Berlin, was durchaus die Wichtigkeit des Wirtschaftszweiges Tourismus  unterstreicht. Als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt verfügt Malaysia über ein weites Angebot an Attraktionen: Unberührte Strände, atemberaubende Inseln, kultureller und historischer Reichtum, touristische Infrastruktur der Spitzenklasse und artenreiche Naturparks. Daneben ist Malaysia ein weltweit beliebtes Shoppingziel: Kuala Lumpur wurde 2012 von CNN Travel als viertbeste Einkaufsstadt der Welt ausgezeichnet.

Malaysia hopes for more visitors with Singapore Airlines

This is the 46th time that Singapore is taking part in ITB Berlin, which underlines the economic importance of tourism in the city-state. As one of the world’s most popular tourism destinations, Malaysia is full of attractions: pristine beaches, spectacular islands, a rich cultural heritage, an outstanding tourism infrastructure as well as nature reserves with a wealth of flora and fauna. Malaysia also enjoys global popularity due to its shopping opportunities: in 2012 CNN Travel voted Kuala Lumpur the world’s fourth-best city for shopping.

Norwegian Cruise Line wächst mit neuen und renovierten Schiffen auch in Deutschland

Immerhin 40 Prozent Kapazitätszuwachs plant das in Miami ansässige Kreuzfahrtunternehmen Norwegian Cruise Line (NCL) bis 2019 – dies soll einerseits durch grundlegende Modernisierungen von neun vorhandenen Schiffen umgesetzt werden, zum anderen werden bald weitere Einheiten zur bestehenden Flotte aus 14 Schiffen stoßen. Im Sommer 2017 etwa sticht erstmals die derzeit auf der Meyer Werft entstehende Norwegian Joy in See, die dann vor allem den weltweit am schnellsten wachsenden Markt in China bedienen soll.

India: New economic revival through e-Visa

Incredible India

Queues in front of the embassy?  For travellers to India, that should be a thing of the past.  The electronic tourist visa system should be valid for 150 countries starting immediately, explained Vinod Zutshi, State Secretary in the Indian Ministry of Tourism, at ITB Berlin.  "We have expanded the e-Visa to all major travel destinations," said Zutshi.  The visa can be applied for directly online and costs about $50 including fees.

Indien: Neuer Aufschwung durch e-Visum

Incredible India

Warteschlangen vor dem Botschaftsgebäude? Für Indien-Reisende sollen sie Vergangenheit sein. Das Electronic Tourist Visa-System sei ab sofort für 150 Länder gültig, erklärte Vinod Zutshi, Staatssekretär im indischen Tourismusministerium, auf der ITB Berlin. „Wir haben das e-Visum auf alle wichtigen Reiseländer ausgeweitet“, so Zutshi. Das Visum kann direkt im Internet beantragt werden und kostet inklusive Gebühren rund 50 Dollar.

Qatar Airways kündigt 14 neue Flugziele an

Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways, hat auf der ITB Berlin, wo sich die Airline mit einem neuen Standkonzept präsentiert, die Aufnahme von 14 neuen Strecken angekündigt. Darunter befindet sich die nach Angaben der Fluggesellschaft weltweit längste Nonstopverbindung von Doha nach Auckland (Neuseeland) mit einer Flugdauer von rund 17 ½ Stunden. Zu den neuen Destinationen gehören auch fünf europäische Städte, nämlich Pisa (ab August), Sarajewo (September), Helsinki (Oktober), Skopje (November) und Nizza (Frühjahr 2017).