Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Berlin NOW Convention

Concepts for a sustainable, fair and resilient tourism

© Shane Rounce

OECD expert Alain Dupeyras at the ITB Berlin NOW Convention on the importance of best practice examples

Mehr Wertschöpfung, weniger Emissionen

More added value, reduced emissions

Wellness für alle: Markt mit Wachstumspotential

© Max van den Oetelaar

Ingo Schweder auf ITB Berlin NOW zu den Aussichten auf die Post-COVID-Zeit

„Wellness ist ein Segment, das weiter wachsen wird“, erklärte Ingo Schweder auf ITB Berlin NOW. „Sogar in der weltweiten Finanzkrise 2009 konnten sich die Umsätze in diesem Bereich verdoppeln, also sei er zuversichtlich, dass auch in der Post-COVID-Zeit die Wellness-Kurve nach oben gehen werde: „Schließlich ist die Gesundheit und das Wohlbefinden jetzt in allen Köpfen fest verankert.“

Wellness for all: a market with the potential for expansion

© Max van den Oetelaar

Ingo Schweder at the ITB Berlin NOW Convention on prospects, objectives met, and what remains to be done

“Wellness is a segment that will continue to grow”, according to Ingo Schweder at ITB Berlin NOW. Even during the worldwide financial crisis in 2009 sales in this area doubled, which is why he is confident that the wellness curve will continue to go upwards after the Covid pandemic is over: ”After all, health and well-being are now firmly fixed in people’s minds.”

Klimaschutzmaßnahmen in der Hotellerie

Climate protection measures in the hotel sector

© L. W.

Analysis at the ITB Berlin NOW Convention: focusing on the objectives despite the crisis

Tourismus braucht nachhaltige Lieferketten

© Reproductive Health Supplies Coalition

Fachleute auf ITB Berlin NOW: Europäische Vereinheitlichung wichtig

Die Forderungen des neuen Lieferkettengesetzes sind im Sinne der Tourismusindustrie. Aber es muss eine europäische Vereinheitlichung kommen, verlangten Wissenschaft, Hersteller und NGOs auf ITB Berlin NOW.

Tourism requires sustainable supply chains

© Reproductive Health Supplies Coalition

Experts at ITB Berlin NOW: European harmonisation is important

The requirements of the new Supply Chain Law meet the interests of the tourism industry. However, there must be European harmonisation, insisted researchers, manufacturers and NGOs at ITB Berlin NOW.

Vertrauen im virtuellen Raum

ITB NOW

Designer und Motivatoren diskutieren auf ITB Berlin NOW

Nur wenn man ganz präsent ist, stellt sich auch am Monitor Vertrauen in Konferenzteilnehmer ein. Davon waren Plattformdesigner und Moderatoren auf der ITB Berlin NOW Convention überzeugt.

Confidence in a virtual space - designers and motivators in discussion at ITB Berlin NOW

ITB NOW

Only by being fully present do conference attendees also place their confidence in the monitor. This is something that platform designers and presenters at the ITB Berlin NOW Convention were sure of.

Weltpremiere auf ITB Berlin NOW

© Niklas Veenhuis

Schweden liegt beim erstmals erhobenen "Sustainable Travel Index" von Euromonitor International auf Platz 1

World debut at ITB Berlin NOW

Neustart der Touristik nach Corona: Gemeinsam und verantwortungsbewusst

Nachhaltige Veranstaltungsorganisation: Einfach machen!

Sustainable event organisation: Just do it!

More roads and bridges

© Ferdinand Stohr

At ITB Berlin NOW U.S. Travel president calls for smart transport to combat climate change

The tourism industry in the United States had to set itself aggressive goals to combat climate change, said Roger Dow, president of the U.S. Travel Association, at ITB Berlin NOW Convention. He expected new and intelligent technologies instead of wholesale bans.

Mehr als Straßen und Brücken

© Ferdinand Stohr

U.S. Travel-Chef fordert auf ITB Berlin NOW intelligente Mobilität im Kampf gegen den Klimawandel

Die Tourismusbranche in den Vereinigten Staaten müsse sich „aggressive Ziele“ zur Eindämmung der globalen Erwärmung setzen, forderte der Präsident der U.S. Travel Association, Roger Dow, auf der ITB Berlin NOW Convention. Statt pauschaler Verbote erwarte er den verstärkten Einsatz neuer und intelligenter Technologien.

Ab in die Natur statt in die Bar

© Marc Pell

Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber gibt auf ITB Berlin NOW Anregungen für klimagerechtes Reisen

Die Natur biete dem neuen Tourismus eine Win-Win-Win-Lösung für die Herausforderungen des Klimawandels an, erklärte Professor Hans Joachim Schellnhuber, emeritierter Direktor vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), auf der ITB Berlin NOW Convention. Nun gelte es, sie auch zu nutzen.

Head for the great outdoors instead of the bar

© Marc Pell

Climatologist Hans Joachim Schellnhuber provides suggestions for climate-friendly travel at ITB Berlin NOW

For the new form of tourism the natural world provides a win-win solution to the challenges of climate change, as Professor Hans Joachim Schellnhuber, emeritus director of the Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK), explained at the ITB Berlin NOW Convention. And now it is time to apply this solution.