Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Grand Finale

ITB Grand Finale: Tänzer aus Botswana und Nordische Klänge vom Jugendensemble

ITB Grand Finale von Ard Jongsma

In Anlehnung an die Delphischen Spiele, der Zwillingsschwester der Olympischen Spiele, findet zum Abschluss der ITB Berlin 2017 die große Abschluss-Show im Palais am Funkturm statt. Für das Publikum treffen sich am Nachmittag Künstler, Musiker und Menschen aus aller Welt zur fulminanten Abschluss-Show. In ihren Kostümen, mit Musik und Gesang, traditionellen und modernen Tänzen  machen sie die Vielfalt der Völker und Kulturen auf der ITB Berlin mit allen Sinnen erlebbar.

ITB-Partnerland: #ilovebotswana Ensemble

Die 20 Mitglieder des #ilovebotswana-Ensembles unter künstlerischer Leitung von Andrew Kola, Mophato Dance Theatre

Die gute Stimmung ist offensichtlich. Stolz sind sie, die elf Tänzerinnen aus Botswana und zwanzig Männer, die ebenfalls als Künstler außerordentlich erfahren sind in den Genres Tanz, Musik und Theater. Gemeinsam sind sie das #ilovebotswana-Ensemble, von Andrew Kola, dem Künstlerischen Leiter des Teams vom Mophato Dance Theatre ausgesucht.

ITB Partner Country: #ilovebotswana Ensemble

Die 20 Mitglieder des #ilovebotswana-Ensembles unter künstlerischer Leitung von Andrew Kola, Mophato Dance Theatre

The energy is palpable. The 11 female dancers from Botswana and 20 men – also very experienced artists in the areas of dance, music, and theatre – are proud. Together they make up the #ilovebotswana ensemble, selected by Andrew Kola, artistic director of the Mophato Dance Theatre.