Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

José Manuel Soria

Spanien mit Rekordwachstum bei Sommerbuchungen

Catedral y Palacio de la Almudaina auf Mallorca - (c) Turespaña

Nach Jahren des Darbens kann Spanien in diesem Jahr wieder Wachstum melden. Das Bruttosozialprodukt werde dank der Reformen, des niedrigen Ölpreises, des günstigen Euro-Kurses und der Politik der Europäischen Zentralbank um rund drei Prozent wachsen, berichtete der Tourismusminister des Landes, José Manuel Soria, auf der ITB Berlin. Der Tourismussektor habe entscheidend dazu beigetragen, dass sich Spanien seit der Krise 2012  wieder erholt habe, sagte Soria. Als Erfolgsmodell habe sich erwiesen, dass die Regierung den Tourismus „als strategisch wichtigen Sektor“ ansehe.