Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Jürgen Dusel

Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung Deutschland für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Für mich ist die ITB Berlin schon inklusive oder internationale barrierefreie Tourismusmesse. Barrierefreiheit muss Qualitätsstandard sein ähnlich wie Nachhaltigkeit. Alle profitieren davon. Sie lässt sich nicht by the way machen, sondern braucht Expertise und Austausch mit Beteiligten. Daneben sollte man wissen, dass Barrierefreiheit wie die Menschen auch sehr heterogen ist und somit die Erwartungen bei touristischer Infrastruktur und Angeboten unterschiedlich sind. Wir sind gut beraten, uns dem Thema zu widmen mit Blick auf die demographische Entwicklung.

Jürgen Dusel, federal government commissioner for matters relating to persons with disabilities

In my view ITB Berlin represents inclusiveness and is an international, barrier-free tourism trade show. ‘Barrier-free ‘should be a sign of quality in the same way as sustainability. It benefits everyone. It cannot be achieved simply by the by and requires expertise and engaging with those involved. It is also worth noting that ’barrier-free’ means different things to different people, and that expectations of a tourism infrastructure and services are diverse. We would be well-advised to examine this topic against the backdrop of the demographic shift.