Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Luftfahrt

Qatar Airways expandiert auch im Hotelsektor

Qatar Airways expandiert nicht nur in der Luft. Gerade hat die Airline das Sheraton Skyline Hotel am Flughafen London Heathrow übernommen, das künftig den Zusatz Oryx nach dem Namen des Wappentiers der Firmengruppe tragen wird. Über den Kauf von drei weiteren Hotels in Nordamerika und Großbritannien wird gegenwärtig verhandelt, sagte Group Chief Executive Akbar Al Baker am Mittwoch bei seiner traditionellen Pressekonferenz während der ITB Berlin 2015.

Vietnam Airlines: Neue Jets und neuer Deutschland-Chef

Vietnam Airlines werden im Mai ihre erste Boeing 787-9 „Dreamliner“ und danach auch den ersten Airbus A350 erhalten. Als erste Strecken werden damit London sowie mit Beginn des Winterflugplans auch Frankfurt und Paris bedient. Insgesamt wird die aufstrebende Luftverkehrsgesellschaft, die im vergangenen Jahr rund 15 Millionen Passagiere beförderte, in diesem Jahr je fünf Maschinen der beiden modernsten Verkehrsflugzeuge erhalten. Auf der ITB Berlin 2015 präsentiert man das neue Erscheinungsbild und das neue Kabinenprodukt, mit dem man sich als Vier-Sterne-Airline etablieren möchte.

Air Berlin startet neues Tarifkonzept und Kundenoffensive

Der neue CEO der Air Berlin, Stefan Pichler, hat anlässlich der ITB Berlin 2015 bei seiner ersten Pressekonferenz die neue strategische Ausrichtung der zweitgrößten deutschen Luftverkehrsgesellschaft vorgestellt. Ab dem 5. Mai gilt ein neues, vierstufiges Tarifkonzept. In der preiswertesten Kategorie JustFly sind Oneway-Tickets für die Kurz- und Mittelstrecke (nur mit Handgepäck) künftig ab 44 Euro zu haben. Im Rahmen einer Sneak-Preview wurden bereits zur ITB Berlin eine Million Tickets zu diesem Tarif freigeschaltet.

Etihad informiert über die luxuriöse Residence

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder als Aussteller auf der ITB Berlin zu Gast zu sein, der idealen Plattform, um unsere exklusiven Produkte zu präsentieren und unsere Vertragspartner zu treffen“, so Daniel Barranger, Vice President Global Sales von Etihad Airways. Die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi stellt auf der ITB Berlin 2015 ihr neues Bordprodukt in den Mittelpunkt, das zum Jahresbeginn auf den Airbus A380 gestartet ist. „The Residence“ besteht aus einer Drei-Zimmer-Privatkabine mit Wohn- und Schlafzimmer sowie privatem Duschbad.