Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Michael Faber

Digitalisierung bei Reiseveranstaltern und Chancen

„Wir sind inzwischen überall und ständig online“, erklärte Michael Faber, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Tourismuszukunft auf der ITB Berlin. Und auch das Travel Management sei in allen Bereichen digital - ob bei der Recherche, beim Einkauf, Buchung von Flügen, Hotels oder der Buchung von Reisepaketen. Veranstaltern stünden immer komplexere Plattformen zur Verfügung: „Sie bieten Schnittstellen zu allen Bereichen: Verkauf, Produktion, Einkauf, Flüge, Mietwagenanbieter, Fähren, Skipässe, Vertragsmanagement und so weiter.“

Technologie mit Reise-Flair: Geführte Touren machen Travel Technology versteh- und fühlbar

Technologie hat keinen Erlebniswert? Wer am 4. März eine der geführten Touren durch die Travel Technology Hallen der ITB Berlin 2015 mitgemacht hat, wird anderes fühlen: Rund 40 Menschen mit Knopf im Ohr drängen sich am Eröffnungsvormittag durch die Messehalle. Sie folgen aufmerksam einem Experten, der sie zu den „sehenswerten“ Technologie-Ständen führt. Vorweg geht eine junge Dame, die ein Guided Tour-Schild hoch vor sich herträgt.