Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Nikolina Angelkova

Bulgarien auf der Erfolgswelle

Bulgarien hat sich prominente Unterstützung geholt. Im neuen Imagevideo erzählen die Schauspieler Salma Hayek, Adrien Brody, Antonio Banderas und Jason Statham von ihrer Reise in das Land am Schwarzen Meer. Und Kollege Silvester Stallone resümiert: „Bulgaria is the Place to be!“ Das Video wurde auf der ITB Berlin von der bulgarischen Ministerin für Tourismus, Nikolina Angelkova, vorgestellt. „Mit unserer neuen Marketing-Kampagne wollen wir persönliche Erlebnisse in den Vordergrund stellen“, so Angelkova.

Bulgarien wertet Tourismus auf

Das Balkanland Bulgarien hat den Wert des Tourismus erkannt: Das Land besitzt jetzt ein eigenes Ministerium für Tourismus. Als eines ihrer Ziele nannte Nikolina Angelkova, die neue Ministerin, auf ihrer Pressekonferenz zur ITB Berlin die Förderung des Ganzjahrestourismus. Dieses Ziel, das sich auch die Griechen und andere Destinationen im Süden und Osten Europas auf die Fahnen geschrieben haben, tut not: Mehr als 70 Prozent aller deutschen Urlauber kommen im Sommer, und das bedeutet zugleich: an die Schwarzmeerküste.