Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Sachsen-Anhalt

Drei Bundesländer feiern gemeinsam 500 Jahre Reformation

Thüringen-Stand, ITB Berlin 2017

Es ist ein Anlass von Weltrang, der die Bundesländer Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt zu einem gemeinsamen Auftritt auf der ITB Berlin bewogen hat: „500 Jahre Reformation“. Das Jubiläum wird in diesem Jahr zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland in die Region ziehen, wo Luther lebte, wirkte und wo die Reformation ihren Anfang nahm.

Bundesgartenschau 2015 zeigt auch deutsche Geschichte

Das hat es noch nie gegeben: Fünf Kommunen aus zwei benachbarten Bundesländern richten gemeinsam die Bundesgartenschau 2015 aus. Zielregion dieser ersten grenzüberschreitenden BUGA in ihrer 50-jährigen Geschichte wird die Havelregion sein: Die Domstädte Havelberg in Sachsen-Anhalt und Brandenburg an der Havel auf Brandenburger Seite werden mit einer 80 Kilometer langen BUGA-Route verbunden. Auch neu: Die Blumenschauen finden jeweils in Kirchen in Havelberg und Brandenburg an der Havel statt.