Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Sri Lanka

Intelligenter Tourismus – Beispiele aus Helsinki und Lyon

Die Initiative „Europäische Hauptstadt des intelligenten Tourismus“ zeichnet zum ersten Mal herausragende Leistungen europäischer Tourismusziele in vier Kategorien aus: Nachhaltigkeit, Erreichbarkeit, Digitalisierung sowie kulturelles Erbe und Kreativität. Diese Initiative der EU zielt darauf ab, den intelligenten Tourismus in der Gemeinschaft zu fördern, Destinationen zu vernetzen und dadurch zu stärken sowie den Austausch über bewährte Verfahren zu erleichtern.

Sri Lanka: Einreise ohne Visum

Auf der Pressekonferenz Sri Lankas betonte Botschafter Karunasena Hettiarachchi die Relevanz der Tourismusbranche für das südasiatische Land, das im vergangenen Jahr mehr als 3,5 Millionen Besucher zählte – ein beachtlicher Anstieg im Vergleich zu den 500.000 Touristen, die die Insel noch vor zehn Jahren bereisten, wie Kishu Gomes, Chairman des Sri Lanka Tourism Promotional Bureau, unterstrich.

Sri Lanka: Lohnendes Reiseziel trotz aktuellem Ausnahmezustand

Anlässlich einer Pressekonferenz auf der ITB Berlin betonten Vertreter des Fremdenverkehrsamts von Sri Lanka die Vorteile des Urlaubslands trotz aktueller Unruhen in der alten Königsstadt Kandy und einem landesweiten Ausnahmezustand. Botschafter Karunasena Hettiarachchi unterstrich: „Wir hoffen sehr, dass der Konflikt bald zur Ruhe kommt – der Tourismus ist so wichtig für unser Land und die Menschen vor Ort.“

Sri Lanka: Mehr als Traumstrände

Sri Lanka, Surfer

Über 133.000 Deutsche machten im Vorjahr Urlaub auf Sri Lanka - 15 Prozent (!) mehr als 2015. 20 Prozent der deutschen Gäste hatte die Insel schon einmal vorher besucht. Das Land sei auf dem Weg, das ehrgeizige Ziel von 2,5 Millionen Ankünften bis Ende 2017 zu erreichen, hieß es auf der Pressekonferenz der Destination auf der ITB Berlin 2017. Wichtige Wachstumssegmente sind religiöser und Pilgertourismus, Sri Lanka ist Heimat einer Reihe wichtiger buddhistischer Stätten. Die Insel Sri Lanka besitzt acht UNESCO-Welterbestätten, sie ist berühmt für die „Felsenfestung von Sigiriya“.

Sri Lanka: Eine Insel, tausend Schätze

Ganz offensichtlich ist der Auftritt Sri Lankas auf der ITB Berlin 2015 der Regierung des Landes wichtig, denn mit Navin Dissanayake sprach auf der Pressekonferenz der Minister für Tourismus und Sport: „Es ist bereits die 47. Teilnahme Sri Lankas auf der ITB Berlin, und wir haben jedes Jahr hier sehr gute Erfahrungen gemacht. Der deutsche Markt ist mit derzeit über 100.000 Besuchern jährlich und Zuwachsraten um 20 Prozent sehr wichtig. Wir sind hier, um diese Werte weiter auszubauen und sehr optimistisch, dass uns das auch gelingen wird.“

Sri Lanka: the success story continues

Sri Lanka

The slogan of the pavilion of Sri Lanka at ITB Berlin is ’One island, eight promises’. On a display area covering more than 280 square metres visitors can find out about the eight discovery worlds that Sri Lanka offers tourists on an eight-day trip to the island: pristine nature, cultural attractions, adventure, wildlife, happiness, scenery, spirituality and festivals. Dancing performances reflect the island’s rich cultural heritage. For trade visitors the pavilion offers a lounge and meeting rooms with all the technical amenities.