Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Statements

Stephen Sanyi Masaba, Business Development & Marketing Manager Uganda Wildlife Authority, in Begleitung eines Berggorillas, dem wichtigsten Besuchermagneten Ugandas

Stephen Sanyi Masaba, Business Development & Marketing Manager Uganda Wildlife Authority, in Begleitung eines Berggorillas, dem wichtigsten Besuchermagneten Ugandas

„Wir freuen uns sehr, hier zu sein. Die ITB Berlin ist für uns der perfekte Ort, um unser Land zu präsentieren. Deutschland ist für uns ein wichtiger Quellmarkt und unsere Produkte zu Abenteuer- Natur- und Ökotourismus stoßen auf großes Interesse. 2017 hatten wir eine tolle ITB Berlin – und so soll auch das Uganda-Jahr werden.“

สินค้าออกกำลังกายผู้หญิง คุณภาพ ราคาพิเศษ

Stephen Sanyi Masaba, manager of Business Development & Marketing, Uganda Wildlife Authority, accompanied by a mountain gorilla, Uganda’s biggest tourist attraction

Stephen Sanyi Masaba, Business Development & Marketing Manager Uganda Wildlife Authority, in Begleitung eines Berggorillas, dem wichtigsten Besuchermagneten Ugandas

"We are delighted to be here. For us, ITB Berlin is the ideal place for showcasing our country. Germany is an important source market for us, and our adventure, nature and eco-tourism products met with keen interest. We had a great ITB in 2017, and are hoping for the same in Uganda this year."

Moosa Zameer, Tourismusminister Malediven

Moosa Zameer, Tourismusminister Malediven

„Die ITB Berlin 2017 läuft bestens – wie erwartet! Schon im vergangenen Jahr, als die Malediven Partnerland der ITB Berlin waren, konnten wir feststellen, dass die Messe einfach zu Recht als der Top Spot der Tourismusbranche gilt. Auch in diesem Jahr sehen wir: Berlin ist der „place to be“. Wir haben großartige Kontakte in B2B-Meetings und fantastische Gespräche über unsere attraktive Destination.“

FASHION NEWS

Moosa Zameer, tourism minister of the Maldives

Moosa Zameer, Tourismusminister Malediven

"ITB Berlin 2017 went very well, as expected. We already found out in 2016, the year that the Maldives was the partner country of ITB Berlin, that the show can rightfully claim to be the tourism industry’s most important event. Once again we can say that Berlin is the place to be. We established very good contacts at B2B meetings and had excellent talks about our attractive destinations."

Sneakers

Mag. Dr. Stefan Kohlmaier, Projektassistenz Europas Wanderdörfer

Mag. Dr. Stefan Kohlmaier, Projektassistenz Europas Wanderdörfer

"Die ITB Berlin ist in jedem Jahr ein wichtiger Termin für uns. Nirgendwo kommt man leichter mit so vielen potentiellen Partnern und Pressevertretern ins Gespräch. Die Messe bietet ein hochprofessionelles Ambiente und der Knowhow-Austausch ist sehr wertvoll. Wir freuen uns auch in diesem Jahr über viel Interesse von Fachbesuchern und Journalisten. Und wir kommen 2018 auf jeden Fall wieder!“

Supreme

Mag. Dr. Stefan Kohlmaier, project assistant, Europas Wanderdörfer

Mag. Dr. Stefan Kohlmaier, Projektassistenz Europas Wanderdörfer

"Every year ITB Berlin is an important fixture for us. No other event lets us meet so many potential business partners and members of the press. The show takes place in a highly professional atmosphere and the exchange of knowledge here is of great value. Once again we were delighted with the keen interest shown by trade visitors and journalists. We will definitely be back in 2018."

nike fashion

Yan Han, Deputy Secretary General WTCF (World Tourism Cities Federation)

Yan Han, Deputy Secretary General WTCF (World Tourism Cities Federation)

"Das Interesse auf dem ITB Berlin-Kongress ist sehr groß, auch bei unserer Veranstaltung. Wir sehen hier auch so viele junge Menschen, die ihr Interesse an China zeigen. Wir freuen uns über unsere guten und engen Verbindungen zur Messe Berlin. Eine verstärkte Kooperation im Tourismusbereich und bei Messen ist erwünscht. Das gilt vor allem für Peking, Schanghai und Guangzhou."

Air Jordan 1

Yan Han, Deputy Secretary General WTCF (World Tourism Cities Federation)

Yan Han, Deputy Secretary General WTCF (World Tourism Cities Federation)

"The ITB Berlin Convention attracted a lot of interest, as did our event. We saw a lot of young people here who were keen to find out about China. We are delighted with our close and positive ties with Messe Berlin. We would like to see even greater cooperation in tourism and trade fairs, particularly with Beijing, Shanghai and Guangzhou."

Air Max

Andreas M. Gross, Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika

Andreas M. Gross, Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika

„Eine prima Messe! Lateinamerika ist sehr gefragt bei Touristen und Veranstaltern. Das haben wir jeden Tag auf der ITB Berlin erfahren, auch beim ITB Berlin Kongress und als Veranstalter des Lateinamerika-Forums. Resonanz, Kontakte und Geschäfte waren gut, berichten unsere Mitglieder von den Ständen."

adidas Yeezy Boost 350 V2 News, Colorways, Releases

Andreas M. Gross, chairman of the Latin America working group

Andreas M. Gross, Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika

"A super show! Latin America is in big demand with tourists and operators, something we found out on every day at ITB Berlin, at the ITB Berlin Convention and as the organiser of the Latin America Forum. Our members on the stands reported that reactions, contacts and business were good."

Gifts for Runners

Elena Kontoura, Griechische Ministerin für Tourismus

Elena Kontoura, Griechische Ministerin für Tourismus

"Für uns ist die ITB Berlin sehr wichtig, weil für uns der deutsche Markt wichtig ist. Wir erfahren hier,  was deutsche Reiseveranstalter und deutsche Urlauber wollen. Und wir zeigen ihnen, was Griechenland zu bieten hat. Dieses Jahr war die ITB Berlin für uns noch erfolgreicher als in den vergangenen Jahren."

Asics Onitsuka Tiger

Elena Kontoura, tourism minister of Greece

Elena Kontoura, Griechische Ministerin für Tourismus

"ITB Berlin is very important for us because the German market is too. This is where we find out what German tour operators and German holidaymakers want, and we show them what Greece has to offer. This ITB Berlin went event better for us than in previous years."

Nike Air Max 270

Kai Pardon, Geschäftsführer Reise mit Sinnen

Kai Pardon, Geschäftsführer Reise mit Sinnen

"Wir waren von den Messetagen positiv überrascht, da es für uns der erste Auftritt auf der ITB Berlin war, nachdem wir im Herbst das Rebranding vorgenommen haben. Zum ersten Mal haben wir uns als "Reisen mit Sinnen" präsentiert und die Reaktionen waren überragend gut und sehr positiv. Wir sind auf großes Interesse gestoßen auch auf Seiten der Touristiker, mit denen wir bisher keinen Kontakt hatten. Uns hat auch besonders gefreut, dass wir bei vielen Incoming-Agenturen eine größere Offenheit hinsichtlich sozial- und umweltverträglichem Tourismus verzeichnen konnten.

Kai Pardon, managing director, Reise mit Sinnen

Kai Pardon, Geschäftsführer Reise mit Sinnen

"We were pleasantly surprised by the show, as it was our first appearance at ITB Berlin after rebranding our company last autumn. This is the first time we exhibited as ’Reisen mit Sinnen’ and the reactions were outstanding and very positive. We met with very keen interest, including from tourism professionals we had not been in contact with before. We were particularly pleased that many incoming agencies are displaying a greater awareness of socially and environmentally acceptable tourism. That gives us hope that the situation will change for the better at destinations.

Magdalena Korzeniowska, Sprecherin des Polnischen Fremdenverkehrsamts

Magdalena Korzeniowska, Sprecherin des Polnischen Fremdenverkehrsamts

"Der Boss von Coca Cola wurde einmal gefragt, wie er es sich leisten kann, eine Milliarde für Werbung auszugeben. Er hat geantwortet, er könne es sich nicht leisten, das nicht zu tun. Genauso sehen wir die ITB Berlin. Sie ist die größte Messe in Deutschland. Es ist für unser Image sehr wichtig, mit dabei zu sein. In diesem Jahr präsentierten wir vor allem Kultur- und Städtereisen, aber auch Aktivreisen und neue Produkte wie den Greenvelo.

Magdalena Korzeniowska, spokeswoman for the Polish Tourist Board

Magdalena Korzeniowska, Sprecherin des Polnischen Fremdenverkehrsamts

"Someone once asked Coca Cola’s CEO how he could afford to spend one billion on advertising, and he replied that he couldn’t afford not to. For us, ITB Berlin means the same. It is Germany’s biggest travel trade show, and it is very important for our image to be here. This year we presented cultural trips and city tours as well as adventure travel and new products such as ’Greenvelo’. This year, in order to attract even more attention to Polish tourism products we came up with something different on our stand and brought lots of apples along"

Markéta Chaloupková, Direktorin CzechTourism Berlin

Markéta Chaloupková, Direktorin CzechTourism Berlin

"Die ITB Berlin ist für uns die größte Messe, wir gehen zwar auch nach China, Japan, Korea und Frankreich, aber die ITB Berlin ist unsere wichtigste und größte Messe. Wir von CzechTourism waren gemeinsam mit 31 Ausstellern hier, das ist die größte Ausstellerzahl, mit der wir irgendwo auf Messen vertreten sind.  Vom ersten Tag bis heute waren wir alle den ganzen Tag beschäftigt, ich hatte nicht einmal Zeit, zwischendurch eine E-Mail zu schreiben.

Markéta Chaloupková, director of CzechTourism Berlin

Markéta Chaloupková, Direktorin CzechTourism Berlin

"For us, ITB Berlin is the biggest travel trade show, even though we exhibit in China, Japan, Korea and France. CzechTourism was represented by 31 exhibitors, the largest number we have appeared with at any show. We were all busy from day one and around the clock. I didn’t even have time to write emails. For our partners here on the stand ITB Berlin is a super opportunity to meet business partners from India and China again. ITB Berlin gives us access to more than the German market. It really is an international event."

Ricardo Fahrig, Geschäftsführer Zbulo Discover Albania

Ricardo Fahrig, Geschäftsführer Zbulo Discover Albania

"Wir waren in diesem Jahr zum zweiten Mal mit einem gemeinsamen Stand des westlichen Balkans auf der ITB Berlin vertreten und merken bereits im zweiten Jahr, dass das gemeinsame Marketing auf der ITB Berlin Früchte trägt. Der Balkan, insbesondere Albanien, ist für viele Urlauber eine gefühlte Fernreise, immer mehr Menschen merken, dass sie keine 15 Stunden im Flieger sitzen müssen, um Abenteuer und Exotik zu erleben zu können, sondern dass es ausreicht, in neunzig Minuten von München nach Albanien zu fliegen."

Ricardo Fahrig, managing director, Zbulo Discover Albania

Ricardo Fahrig, Geschäftsführer Zbulo Discover Albania

"This was the second year we were represented on a combined display with the Western Balkans at ITB Berlin. We note that on our second appearance our joint marketing efforts at ITB Berlin have come to fruition. For many the Balkan region, in particular Albania, feels like a faraway destination. More and more people have begun to realise they do not need to spend 15 hours in a plane to experience adventure and an exotic destination, and that it is perfectly sufficient to take a 90-minute trip from Munich to Albania."