Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Turkish Airlines

Turkish Airlines macht die ITB Berlin zur Modemesse

Auf einem sechs Meter langen Laufsteg haben elf Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter von Turkish Airlines auf der ITB Berlin 2019 die neuen Uniformen des Kabinenpersonals präsentiert. Entworfen wurde die neue Kollektion von dem Mailänder Couturier Ettore Bilotta. Sie integrieren traditionelle Muster aus handwerklichem Glas, Keramik und Kalligraphie mit zeitgenössischen Texturen und Details.

Turkish Airlines will 2023 rund 120 Millionen Passagiere befördern

„Wir haben in einem schwierigen Marktumfeld, das 2015 politisch und ökonomisch äußerst instabil und auch bei den Währungsschwankungen eine große Herausforderung war, unseren Platz unter den  profitabelsten Airlines ausbauen können“ sagte Ilker Ayci, seit dem vergangenen Jahr neuer Vorstandschef von Turkish Airlines, bei einer Pressekonferenz auf der ITB Berlin. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte hat der Gewinn im vergangenen Jahr die Grenze von einer Milliarde Dollar überschritten.

Turkish Airlines wants to carry 120 million passengers by 2023

"We were able to expand our position among the most profitable airlines in a difficult market environment, as 2015 was extremely unstable politically and economically, and currency fluctuations were also major challenge," said Ilker Ayci, CEO of Turkish Airlines since last year, at a press conference at ITB Berlin.  Last year, profit exceeded the one billion dollar mark for the first time in the company's history.  The number of passengers has doubled within two years to 61.2 million, 34.2 million of which traveled on international flights.  The network currently includes 287 cities and in

Turkish Airlines kündigen zehn neue Strecken an

Turkish Airlines setzen ihren rasanten Expansionskurs fort. Mit derzeit 265 Flugzeugen werden 264 Destinationen in 108 Ländern bedient.  Wie der Chief Marketing Officer der Fluggesellschaft, Ahmet Olmustur, während einer Pressekonferenz auf der ITB Berlin 2015 bekannt gab, wird in Deutschland in Kürze mit Karlsruhe/Baden-Baden der 14. Flughafen ins Streckennetz aufgenommen. Neue Strecken werden auch von Istanbul nach Bari, Graz und Porto sowie nach Ahvaz (Iran), Bamako, Manila, Maputo, Taipei und San Francisco eröffnet.