Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

Adventure Travel Trade Association (ATTA)

UNWTO Silk Road programme at ITB Berlin

UNWTO Seidenstraßen-Programm

This year 26 of the 31 member states of the UNWTO Silk Road Initiative will be taking part in ITB Berlin. As a result, the world’s leading travel industry offers a fairly comprehensive overview of this region as a travel destination and of all the activities there. The ancient Silk Road consists of numerous historical caravan routes, the main one connecting the Mediterranean with Eastern Asia. Thus, Italy, Greece, Egypt, Russia, Tajikistan, Iraq, Bangladesh, China, Mongolia, Japan, Thailand and Indonesia are also among the countries on the Silk Road.

Das UNWTO Seidenstraßen-Programm

UNWTO Seidenstraßen-Programm

In diesem Jahr nehmen 26 der 31 Mitgliederstaaten der Silk Road Initiative der UNWTO an der ITB Berlin teil. Damit zeichnet die weltweit führende Messe der Reisindustrie ein recht vollständiges Bild dieser attraktiven Reiseregion und aller damit verknüpften Aktivitäten. Die alte Seidenstraße verbindet ein weit verzweigtes Netz historischer Karawanenstraßen. Ihre Hauptroute verknüpft das Mittelmeer mit Ostasien. So gehören auch Italien, Griechenland, Ägypten, Russland, Tadschikistan, Irak, Bangladesch, China, Mongolei, Japan, Thailand und Indonesien zu den Seidenstraßen-Nationen.

Adventure Travel World Summit (ATWS) 2015 in Chile

Chile

For those interested in finding out more about Chile, Hall 1.1 at ITB Berlin is the place to be. There, visitors can obtain information on more than 20 tourism companies and destinations such as Valparaíso, Araucanía, Aysén and Magallanes in Patagonia. As a country that boasts ten UNESCO-protected biosphere reserves, and with nature reserves and national parks making up almost a fifth of the country’s surface area, Chile is a nature paradise for adventure tourists.

Weltgipfel für Abenteuertourismus (ATWS) 2015 in Chile

Chile

Wer mehr über das Reiseziel Chile erfahren will, besucht Halle 1.1 auf der ITB Berlin. Dort lernen Besucher mehr als zwanzig Tourismus-Unternehmen und Ziele wie die Regionen Valparaíso, Araucanía sowie Aysén und Magallanes in Patagonien kennen. Als Land mit zehn UNESCO-Biosphärenreservaten und fast zwanzig Prozent in Form von Reservaten oder Nationalparks unter Schutz gestellter Landesfläche ist Chile ein Naturparadies für Abenteuersport. Deshalb wurde es auch von der Adventure Travel Trade Association (ATTA) zum Gastgeber des Welttourismus-Abenteuergipfels im Jahr 2015 gewählt, der vom 5.