Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

GfK

Always on: VIR-Studie bestätigt – immer mehr Deutsche gehen auch im Urlaub nicht vom Netz

vir

Mobile Endgeräte werden nicht nur zum Buchen, sondern auch im Urlaub stärker denn je genutzt. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie, die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) heute auf der ITB Berlin 2015 präsentierte. Demnach wird fast die Hälfte (45 Prozent) aller Urlaubsreisen mit Smartphone oder Tablet im Gepäck angetreten. Über 30 Prozent der Deutschen, die auf Reisen auf das mobile Internet zugreifen, gehen unterwegs sogar mehrmals täglich ins Web oder sind ständig online. Und was machen Reisende, statt sich zu erholen?