Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

GIZ

Promoting the trade show participants of tomorrow

Messepitch_GIZ

ITB Berlin is to join a jury for the GIZ trade show pitch series for countries in Africa and South America

Förderung der Messe-Teilnehmer von morgen

Messepitch_GIZ

ITB Berlin wird Jury-Teilnehmer für Messepitch-Reihe der GIZ in Ländern Afrikas und Südamerikas

UNWTO Report: Woman Power im Tourismus

Im Tourismus arbeiten weltweit mehr Frauen als Männer. Und die Einkommensunterschiede zwischen den Geschlechtern sind geringer als in anderen Branchen. Das sind vorläufige Ergebnisse des aktuellen Global Report on Women in Tourism, der auf der ITB Berlin 2019 vorgestellt wurde. Danach bietet der Tourismus Frauen auch vergleichsweise bessere Chancen, in Führungspositionen aufzusteigen oder erfolgreich selbständig zu werden. Das ist je nach Land aber völlig verschieden.

UNWTO Report: Woman Power in tourism

Around the world, more women work in tourism than men. Income disparities between the sexes are also lower than in other industries. These are the preliminary findings of the latest Global Report on Women in Tourism, which was presented at ITB Berlin 2019. Tourism also offers women comparatively better chances of reaching executive positions and successfully becoming self-employed. This does, however, vary greatly depending on the country.

UNWTO bittet um Hilfe zum Schutz der wilden Tiere

Safaris und die Beobachtung von Elefanten, Nashörnern, Gorillas und Zebras gehören zu den wichtigsten Attraktionen des Tourismus in Afrika. Aber nicht für alle Menschen steht das wohl der Tiere an erster Stelle. Angesichts der organisierten und  kriminellen Jagd hat die UNWTO einen dramatischen Appell an ihre Partner und die Reiseindustrie gerichtet. Der wurde auch auf der ITB Berlin veröffentlicht.