Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

ITB Berlin 2016

Eurowings aims to become Europe’s number three low-cost airline

In a few years time Lufthansa’s low-cost subsidiary Eurowings aims to become Europe’s number three airline in this market. However, with its current target of 20 million passengers in 2016 the airline still has a long way to go, said the group’s board member Karl Ulrich Garnadt, speaking on Wednesday at ITB Berlin. The company’s long-haul flights, a recent addition to the programme, are booked to over 90 per cent capacity. Following launch difficulties with only two airliners growth in this segment has now slowed. In May, two additional Airbus A330s will be put into service.

ITB Berlin Convention: travel guides, technology partner, provider of payment services: Google can offer it all, but no OTA

What do people use their smartphones for? They look at them – Google tracking reveals that in just two months a person will have 40,000 "digital moments", 78 per cent of which is on mobile terminals. And what is so remarkable about this is that most of these virtual contacts are very brief. The challenge facing all providers is therefore to ensure a convincing and trouble-free digital experience in this world of "brief moments.

Poetry Slam vor dem Büdchen im Pott

Die rund 18.000 Büdchen im Ruhrgebiet sind „schwer unter Druck“, wie Axel Biermann beklagt. Für Nichtwestfalen: Büdchen sind Kioske, bei denen das eine oder andere Bier getrunken werden, aber auch das nötigste an Lebensmitteln gekauft werden kann. Daher machen diese der gewachsenen Versorgungs- und Kommunikationsstruktur im Pott, dem Ladenschlussgesetz und durchgehend geöffneten Tankstellenbistros zu schaffen.

DRV setzt Sicherheit in den Fokus

Michael Bulle

Der Deutsche Reiseverband (DRV) widmete sich auf der ITB Berlin ganz dem Thema Reisesicherheit. „Die Attentate im tunesischen Sousse, in Paris und in Istanbul hatten starke Auswirkungen auf die Reisebranche“, erklärte DRV-Präsident Norbert Fiebig. Neben Terroranschlägen beeinflussten auch Naturkatastrophen und politische Krisen die Deutschen in der Frage, wo sie ihren Urlaub verbringen.

ITB Berlin Kongress: Reiseführer, Technologie-Partner, Zahlungsdienstleister: Google wird alles, nur kein OTA

Oliver Heckmann

Was tun Menschen mit ihrem Smartphone? Sie schauen drauf – fast 40.000 „digitale Momente“ hat ein Mensch in nur zwei Monaten, 78 Prozent davon auf mobilen Endgeräten, trackte Google. Das Besondere: Die meisten dieser virtuellen Kontakte sind sehr kurz und die Herausforderung für alle Anbieter ist, in dieser Welt der „kleinen Momente“ mit Erlebniswert und digitaler Geschmeidigkeit zu überzeugen.

ITB Berlin Convention: travel guides, technology partner, provider of payment services: Google can offer it all, but no OTA

Oliver Heckmann

What do people use their smartphones for? They look at them – Google tracking reveals that in just two months a person will have 40,000 "digital moments", 78 per cent of which is on mobile terminals. And what is so remarkable about this is that most of these virtual contacts are very brief. The challenge facing all providers is therefore to ensure a convincing and trouble-free digital experience in this world of "brief moments.

Polen: Jeder dritte Gast kommt aus Deutschland

Polen freut sich über seinen treuen Nachbarn im Westen. Denn gut jeder dritte Tourist kommt aus Deutschland. Dies teilte Polens Tourismusminister Witold Banka auf der ITB Berlin mit. Die Zahl der deutschen Besucher stieg 2015 von 5,7 auf etwa 6 Millionen, die der ausländischen Touristen insgesamt von 16,4 auf 17,3 Millionen.

Indonesien freut sich über Besucherrekord – und die Ziele bleiben weiter hoch

„Unser Ziel, 2015 zehn Millionen Besucher begrüßen zu können, haben wir mit 10,4 Millionen Gästen sogar übertroffen“, freut sich Fauzi Bowo auf der ITB Berlin 2016. „Das ist ein Wachstum von mehr als zehn Prozent!“ Der Botschafter der Republik Indonesien ist zuversichtlich, auch die nächsten Ziele erreichen zu können: Zwölf Millionen Besucher bis Ende 2016 und bis zum Ende der Amtszeit von Präsident Joko Widodo 2019 gar 20 Millionen.

Indonesia is delighted with record tourism – and maintains ambitious targets

“In 2015 we set ourselves the target of 10 million visitors which we even managed to exceed with 10.4 million“, said a delighted Fauzi Bowo at ITB Berlin 2016. “That represents over 10 per cent growth.“ The ambassador of the Republic of Indonesia is confident that the next targets will be met: 12 million visitors by the end of 2016 and 20 million even by the end of  President Joko Widodo’s tenure in 2019.

alltours profitiert besonders vom Spanienboom

Im Sommer 2016 boomen beim deutschen Veranstalter alltours Urlaubsreisen vor allem auf die Iberische Halbinsel, nach Bulgarien, in die Karibik und nach Südostasien. Beim volumenstärksten Ziel Spanien kann ein zweistelliges Wachstum erzielt werden; das größte Gästeplus liegt mit 25 Prozent auf den Kanaren. Damit können spürbare Rückgänge im Bereich Türkei und Nordafrika sowie eine verhaltene Entwicklung auf den beiden griechischen Inseln Samos und Kos, die offenbar auf die Flüchtlingskrise zurückgehen, abgefangen werden.

Silk Road: Eine Karawanenstraße als Markenzeichen

Sie verbindet touristisch inzwischen 33 Länder, fördert trotz vieler politischer Unterschiede Verständnis und Toleranz, schafft Jobs, Wirtschaftswachstum und wird für Reisende aus aller Welt zum berühmten Markenzeichen. So hat Taleb Rifai, Generalsekretär der World Tourism Organization UNWTO, beim Silk Road Minister Treffen auf dem ITB Kongress die jüngste Erfolgsgeschichte der Jahrhunderte alten Karawanenstraße zusammen gefasst. Ob aus Kirgisien, Iran oder Kambodscha - die Zustimmung hochrangiger Vertreter des Seidenstraßen-Projekts auf dem Treffen war groß.

Silk Road: a caravan route as a trademark

It is a tourist route connecting 33 countries, that despite the different political systems promotes understanding and tolerance, creates jobs, drives economic growth and is famous as a trademark among travellers around the world. Thus, at the Silk Road Ministers’ meeting which took place at the ITB Convention, Taleb Rifai, general secretary of the World Tourism Organization (UNWTO), gave an account of the most recent achievements surrounding this centuries-old caravan route.

SnapShot präsentiert auf der ITB Berlin sein neues Flaggschiff-Produkt Analytics

SnapShot Analytics, ein neues Tool für Hotel Management, wird auf der ITB Berlin, der weltweit größten Reisemesse, erstmals vorgestellt.

Interessenten können sich von Mittwoch, 9. März bis Freitag, den 11. März in der Halle 8.1 am Stand 127 für das Produkt registrieren oder es sich zeigen lassen.  SnapShot Analytics ist ein Cloud-basiertes Datenanalyse-Tool, das eine umfassende Übersicht von Hoteldaten in einem leistungsstarken und intuitiven Dashboard bietet.

SnapShot presents its new flagship product Analytics at ITB Berlin

SnapShot Analytics, a new hotel management tool is being presented at ITB Berlin, the world’s largest travel trade show, for the first time.

From Wednesday, 9 March to Friday, 11 March in Hall 8.1 on Stand 127 visitors can register for this product or request a demonstration. SnapShot Analytics is a cloud-based data analysis tool that provides a comprehensive overview of hotel data on a high-performance, easy-to-use dashboard.

Karibik wieder Boom-Ziel – Mehr als Palmen und Sand

Die Karibik ist gefragt wie nie zuvor, nicht nur wegen ihrer feinen Strände und Kokospalmen, sondern wegen Authentizität, Hängematten-Feeling, Home Stay, Reggae, Calypso, Rum, edlen Zigarren und Karneval, auf manchen Inseln auch im Juli und im Dezember.

Hugh Riley, Generalsekretär der Caribbean Tourism Organization (CTO), sagte kurz vor Beginn der ITB Berlin auch: „Unsere Gäste interessieren sich immer mehr für die Kultur der über 30 Inseln, die Menschen, ihre Musik, das lokale Handwerk und die karibische Küche."

Boom in Caribbean tourism continues – More than just sand and palm trees

The Caribbean is more popular than ever, and not just because of its beautiful beaches and coconut palms, but also because it offers authenticity, that 'hammock' feeling, home stays, reggae, calypso, rum, fine cigars and carnival, the latter also in July and December on some islands.

Speaking shortly before the start of ITB Berlin, Hugh Riley, Secretary General of the Caribbean Tourism Organization (CTO), stated: "Our guests are increasingly interested in the culture of the more than 30 islands, the people, their music, local handicrafts and Caribbean cooking."

VIR warnt: Deutsche Reisebranche darf Digitalisierung nicht verpassen

Michael Buller

Digitale Vertriebskanäle sind die wichtigsten in der Urlaubs- und Freizeittouristik, postulierte der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) heute auf der ITB Berlin. Von den 2,9 Milliarden Euro Mehr Umsatz gegenüber Vorjahr (2015: 57,4 Mrd. gegenüber 2014: 54,5 Mrd. – Quelle GfK Reiseanalyse) wurden 60 Prozent über Internet und Co. erwirtschaftet. Allerdings sieht die Branche hier auch eine große Herausforderung: „Wir brauchen endlich eine andere Haltung gegenüber der Digitalisierung – in der Touristik und in der Politik“, sagt VIR-Vorstand Michael Buller.

Travel Tripper presents new hospitality industry products at ITB Berlin

Travel Tripper, an innovative e-commerce and hotel booking service provider, is presenting its core products at ITB Berlin. They include RezTrip, a CRS and booking portal, as well as Travel Tripper Web, a new e-commerce platform.

Travel Tripper mit neuen Produkten für die Hospitality-Branche zur ITB Berlin

Travel Tripper, innovativer Anbieter von Lösungen für Hotelreservierungen und E-Commerce, zeigt auf der ITB Berlin seine neuen Kernprodukte. Dazu gehören RezTrip, eine CRS- und Buchungsmaschine, sowie Travel Tripper Web, eine neue E-Commerce Plattform.

How will tourism fare in 2016?

The tourism research institute IPK International presented the latest forecasts for the global and European tourism industry at the ITB Convention in Berlin.